MO - FR I 19:00

Griechischer Bauernsalat

Zutaten
für Personen
Cocktailtomaten 250 g
Oliven 250 g
Salatgurke 1 Stk.
Zwiebeln rot 2 Stk.
Feta 250 g
Zucchini 1 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Petersilie 1 Bd
Basilikum 1 Bd
Olivenöl
Balsamico
Meersalz
Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 35 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 472,792 (113)
Eiweiß 5.55g
Kohlehydrate 1.65g
Fett 9.18g
Zubereitungsschritte

1 Die Zucchini und die Aubergine in Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten. Während des Bratens nach Belieben pfeffern und salzen. Sobald die Scheiben leichte Röstspuren aufweisen aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen und abkühlen auf ein Küchentuch legen.

2 Die Cocktailtomaten halbieren oder vierteln (je nach Größe), die Schlangengurke schälen und in ca. 1cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls würfeln, die Knoblauchzehen klein hacken. Den Fetakäse ebenfalls in ca. 1 cm große Würfel zerteilen. Je nach Größe der Oliven können diese so belassen werden.

3 Cocktailtomaten, Schlangengurke, Zwiebeln, Oliven und Knoblauch in eine Schüssel geben und vermengen, anschließend auf einem tiefen Teller anrichten. Aubergine und Zucchini werden an den Tellerrand gelegt, der Fetakäse wird in gewürfelter Form oben auf gelegt. Mit Olivenöl und Balsamicoessig überträufeln, anschließend pfeffern und salzen. Zuletzt wird die Petersilie und das Basilikum leicht zerrupft und über den Salat gegeben.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe