Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler 2014: Mega-Klatsche für Steffen Henssler in der ersten Show

Sonya Kraus schlägt den Henssler mit ihrem Dessert
Sonya Kraus schlägt den Henssler mit ihrem Dessert Die Jury ist begeistert 00:09:41
00:00 | 00:09:41

Steffen Henssler muss sich erstmals geschlagen geben

Auch zum Start der zweiten Staffel von "Grill den Henssler" wollen die Promis Star-Koch Steffen Henssler am Herd schlagen. In vier spannenden Koch-Gängen und drei Küchen-Competitions treten der Schauspieler Axel Stein, die Moderatorin Sonya Kraus und der "Let’s Dance"-Juror Joachim Llambi gegen den Profi-Koch an. Unterstützt werden die prominenten Hobby-Köche dabei von Koch-Coach Ralf Zacherl, der für die Show mit den Promis hart trainiert hat. Und das Training hat sich gelohnt. Das Promi-Team gewinnt drei von vier zu kochenden Gängen und auch in allen drei Küchen-Competitions muss sich Steffen Henssler geschlagen geben.

- Anzeige -

Das Eis für Steffen Henssler wird dünner als je zuvor! Schon im Improvisations-Gang zu Beginn der Show gerät der Star-Koch in Schwierigkeiten. Aus den Zutaten Karpfen, Misopaste, Kräutertee, Kaki, Reisplätzchen, Quark und Sauerkraut gilt es, ein köstliches Gericht zu kreieren - und Axel Stein, Sonya Kraus und Joachim Llambi treten als Team gegen den Koch-King an. Nach nur acht Minuten Kochzeit fällt die Jury ihr Urteil: Das Promi-Team hat besser gekocht! Für den ehrgeizigen Henssler eine bittere Niederlage. Mit 16 zu 13 Punkten gehen die Promis nach dem ersten Gang in Führung.

Bei der anschließenden Vorspeise, die Axel Stein auftischen möchte, ist der Star-Koch darum besonders ambitioniert. In nur 20 Minuten sollen "Pommes mit Schaschlik und scharfer Mango-Salsa" zubereitet werden. Zunächst ist Steffen Henssler siegessicher: Axel Stein lässt das Fleisch in der Pfanne fast verbrennen – ziemlich schwarz landet es auf den Tellern der Jury. Doch gerade die "Röstaromen" kommen bei den Feinschmeckern prima an. So gibt es für den frechen Hanseaten den nächsten harten Schlag: Der Henssler verliert bereits seine zweite Runde in dieser Show und die Promis gehen mit 40 zu 29 Punkten in Führung! Zum Vergleich: Im der kompletten ersten Staffel von „Grill den Henssler“ wurde Steffen Henssler in nur vier Gängen besiegt. Entsprechend zerknirscht ist der selbstbewusste Star-Koch: "Ich würde mich jetzt gerne hinlegen, ein bisschen heulen und dann wiederkommen."

Doch die Promis haben sich gerade erst warmgekocht und für Steffen Henssler gibt es keine Verschnaufpause: Joachim Llambi wartet nur darauf, den Koch-King bei der Hauptspeise "Entenbrust in Ananassauce mit Gemüse" zu "grillen". Doch hier landet Steffen Henssler seinen einzigen Treffer und gewinnt den Hauptgang gegen den „Let’s Dance“-Juror. Allerdings hat sich Sonya Kraus mit ihrer Nachspeise "Schoko-Herz mit Joghurt-Eis und Feigen" bestens vorbereitet. Hier muss Steffen Henssler ausgerechnet einen Kuchen backen – was nicht gerade zu seinen Leidenschaften zählt: "Mal klappt das richtig gut, mal geht das richtig in die Grütze", so der Star-Koch. Und Letzteres passiert auch: Sonya Kraus holt mehr Punkte bei der Jury und das Promi-Team und gewinnt mit einem Endstand von 84 zu 68 Punkten. Die erste bittere Niederlage für Steffen Henssler in der Geschichte von „Grill den Henssler“ ist damit besiegelt.

Die Küchen-Competitions lassen Steffen Henssler alt aussehen

Neben den einzelnen Gängen muss sich Steffen Henssler noch in drei weiteren Challenges beweisen. Aber auch mit Hilfe der Küchenwettbewerbe, für die es jeweils drei Extra-Punkte gibt, schafft es der Star-Koch nicht, seinen Rückstand aufzuholen. In der ersten Küchen-Competition "Garlic Shake" geht es darum, in 90 Sekunden so viele Knoblauchzehen wie möglich zu schälen. Dafür müssen zwei aufeinanderliegende Töpfe geschüttelt werden, um die Knoblauchzehen von den Schalen zu befreien. Doch auch hier läuft es für den Profi-Koch nicht gut. Die Promis gewinnen diesen Küchenwettbewerb und sichern sich drei weitere Punkte auf ihrem Kontostand. Im zweiten Küchenwettbewerb "Essen hören" ist ein gutes Gehör gefragt. Die Teams müssen anhand eines Abbeiß- und Kaugeräusches verschiedene Nahrungsmittel erraten. Als "Kau-Boy" steht ihnen dafür Reiner Calmund zur Verfügung. Doch auch hier muss sich Steffen Henssler geschlagen geben. Die letzte Küchen-Competition "Exaktes Einschänken" ist eine wackelige Angelegenheit. Auf einem schwankenden Podest müssen Gläser nach einer exakten Maßeinheit befüllt werden. Und auch in diesem Spiel konnten die Promis besser schätzen und gewinnen.

In der ersten Folge der neuen "Grill den Henssler"-Staffel wird der Koch-King also erstmals haushoch vom Promi-Team besiegt. Ob Steffen Henssler diese Schmach wieder gut machen kann, zeigt VOX am Sonntag, den 13. April, ab 20:15 Uhr wenn Fernanda Brandao, Matze Knop und Matthias Steiner gegen den Henssler antreten.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"