Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler 2014: Ross Antony

Grill den Henssler 2014: Ross Antony
Ross Antony © Ross Antony, Hardy Krüger Jr., M, VOX/Frank W. Hempel

Ross Antony (40), Entertainer, Sänger und Moderator

Der 1974 in England geborene Ross Antony entstammt einer Künstlerfamilie. Nach der Schule schließt Ross Antony 1995 eine dreijährige Ausbildung in „Music, Dance and Drama“ mit einem Diplom ab und spielt anschließend in Deutschland viele Hauptrollen in Musicals wie „Hair“, „Saturday Night Fever“ und in den Peter Maffay-Musicals „Tabaluga“ und „Tabaluga & Lilli“.

- Anzeige -

Bekannt wird Ross Antony als Mitglied der Band Bro'Sis („Popstars“, 2001). Die erste Single „I believe“ und das Album „Never Forget (where you come from)“ schaffen es auf Platz 1 der Deutschen Charts, weitere Top-Ten-Platzierungen folgen. In den vier Jahren im Musik-Business erlangt Ross mit seiner Band europaweit Gold- und Platinstatus. 2005 zieht es ihn zurück zur Musical-Bühne. Engagements bei „Elisabeth" und „Saturday Night Fever" folgen. 2006 ist Ross in der Fernsehserie „Ross & Paul in Love" zu sehen, die sich um Ross‘ Hochzeit mit Opernsänger Paul Reeves dreht. Ein Jahr später erscheint seine Biografie „The Inside Me - Das Leben eines Popstars".

Im Januar 2008 nimmt Ross an der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ und wird dabei zum „Dschungel-König“ gekürt. Es folgen zahlreiche TV-Auftritte: 2010 ist er in der Show „V.I.P. Hundeprofi“ (VOX) zu sehen und für die Doku-Soap „Das Tier in mir“ (RTL2) steigt er mit Wölfen in ein Gehege. Des Weiteren ist er als Schauspieler (u.a. „GZSZ“, RTL), Synchronsprecher, Werbestar und Markenbotschafter (u.a. „Die Sims 3“) tätig. 2013 veröffentlicht Ross Antony ein Schlager-Album mit dem Titel „Meine neue Liebe“.

Ross lebt seit 2006 mit dem Opernsänger Paul Reeves in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Im Mai 2014 geben die beiden bekannt, dass sie ein Kind adoptiert haben. Seit Juni dieses Jahres ist Ross Besitzer eines eigenen Cafes. Im Gartencenter Ahrens & Sieberz in Siegburg eröffnete er das „Café Chillax".

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"