Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler 2014: Steffen Henssler und Alexander Klaws fackeln ihre Küchen ab

Steffen Henssler brennt seine Küche ab
Steffen Henssler brennt seine Küche ab Doch das ist nicht das einzige Mal, dass es brennt 00:01:12
00:00 | 00:01:12

Bei "Grill den Henssler" brennt es gleich zwei Mal

Bei "Grill den Henssler" geht es immer heiß zur Sache und in der fünften Show der dritten Staffel ist es besonders feurig. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn gleich zweimal brennt es tatsächlich in der Küche – und das nicht nur bei den Promis, sondern auch bei Koch-King Steffen Henssler!

- Anzeige -

Katrin Müller-Hohenstein, Motsi Mabuse und Alexander Klaws stellen sich der Herausforderung, den Henssler schlagen zu wollen. Nachdem er in der vierten Show ordentlich aufgetrumpft hatte, ist der Profi-Koch siegessicher: Auch wenn die Promis Wettkampf-erprobt sind, wird er gegen sie gewinnen. Doch seine große Klappe scheint Steffen Henssler plötzlich einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Denn als Ruth Moschner den Profi-Koch während des Hauptgangs auf seine eiskalten Hände anspricht, fällt Steffen dazu nur ein: "Ich habe ja nur das Fleisch angefasst." Dieses jedoch bruzzelt in der Pfanne – und ist damit eigentlich alles andere als kalt. Also alles nur eine faule Ausrede vom Henssler? Die Moderatorin versucht, Steffen Henssler aus der Reserve zu locken: "Außerdem hast du ja auch mein Fleisch angefasst." Das ist natürlich ein gefundenes Fressen für Steffen Henssler und er kontert: "Stimmt, ziemlich weich. Musst du ein bisschen trainieren." Als er sich daraufhin wieder seiner Pfanne zuwendet, steht die plötzlich in Flammen. Ganz der Showman macht Steffen Henssler einige coole Tricks – und fackelt sich unter Applaus des Publikums fasst die Haare ab.

Auch bei Alexander Klaws gibt es "Special Effects" in der Küche

Und auch auf der anderen Seite, bei seinem Herausforderer Alexander Klaws, läuft es nicht ganz rund. Denn während sich der Sänger und Musicaldarsteller auf einer Bühne total wohl fühlt, ist eine Küche für ihn nicht die tägliche Spielfläche. Unter den Anweisungen seines Koch-Coaches Ali Güngörmüs läuft der 31-Jährige hektisch hin und her und versucht, Struktur in sein Chaos zu bringen. Dabei kommt er gar nicht dazu, die Fragen von Moderatorin Ruth Moschner zu beantworten: "Du auch hier?", fragt er lachend.

Doch das Lachen vergeht ihm sehr schnell – denn plötzlich steht auch Alexander Klaws' Topf in Flammen. "Dein Topf brennt", weist Ruth Moschner ihn süffisant drauf hin und Ali Güngörmüs muss seinem Schützling wieder zur Hilfe eilen: "Schnell weg, weg den Topf und ablöschen, Alex!"

Damit steht es in der Kategorie "Brand auslösen in der 'Grill den Henssler'-Küche" unentschieden zwischen Steffen Henssler und Alexander Klaws. Koch-Coach Ali Güngörmüs versucht es, mit Humor zu nehmen: "Auch wir haben flambiert, meine Damen und Herren!" So viele feurige Special Effects gab es selten bei "Grill den Henssler".

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"