Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler 2015: So lustig war es beim Finale der vierten Staffel

Backstage beim Staffelfinale von "Grill den Henssler"
Backstage beim Staffelfinale von "Grill den Henssler" "Jede Herausforderung wird angenommen" 00:04:54
00:00 | 00:04:54

Steffen Henssler und Ruth Moschner haben "eine spezielle Chemie vor der Kamera"

"Grill den Henssler" feierte am 8. Juni das Finale der vierten Staffel. Dabei hat der Koch-King nochmal so einiges wegstecken und letztendlich den Gesamtsieg an Sabrina Setlur, Annett Möller und Bettina Wulff abgeben müssen. Hinter den Kulissen war nicht nur bei den prominenten Herausforderinnen, sondern auch bei Ruth Moschner und Steffen Henssler einiges los.

- Anzeige -

Ex-First-Lady Bettina Wulff hat zwar ihren Dessert-Gang gegen Steffen Henssler verloren, Spaß gemacht hat es ihr aber trotzdem. Schließlich habe die Teilnahme dank des "super tollen Coaches an meiner Seite" noch einen weiteren großen Vorteil: "Man lernt unheimlich viel dazu!"

Sängerin Sabrina Setlur hat durch das Staffelfinale von "Grill den Henssler" etwas über sich selbst gelernt – nämlich dass sie nicht unter Zeitdruck kochen und gleichzeitig konzentriert die Fragen von Moderatorin Ruth Moschner beantworten kann: "Ich hab dann gemerkt, wenn ich mit ihr geredet habe, das war dann totaler Stuss. Deswegen hab ich gedacht: 'Komm konzentrierst du dich besser aufs Essen, bevor das auch Stuss wird.'"

Zum Glück ist Ruth Moschner eine erfahrene Moderatorin, die es bei "Grill den Henssler" schon gewohnt ist, häufig ignoriert oder mit kurzen Antworten der prominenten Kandidaten abgestraft zu werden. Das auszugleichen und die Kommunikation in der Sendung dennoch für alle angenehm zu gestalten, ist nur eines der Talente, die sie im Laufe ihrer Moderatoren-Karriere unter Beweis stellen und ausarbeiten konnte.

Bei "Grill den Henssler" ist es vor allem aber auch das Zusammenspiel der Moderatorin mit dem Star-Koch Steffen Henssler, das zum Unterhaltungswert der Sendung beiträgt. "Wir haben schon eine spezielle Chemie vor der Kamera. Das finden wir beide auch immer sehr erstaunlich und sehr witzig. Wir lachen uns da selber auch echt tot darüber, dass das so gut funktioniert", erklärt Ruth Moschner. Bei so viel Spaß bei der Arbeit ist dann auch die ein oder andere Niederlage für Steffen Henssler bestimmt um einiges erträglicher.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"