Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler 2015: Steffen Henssler geht in die Flirt-Offensive

Was haben Lilly Becker, Oli P. und Jürgen Drews drauf?
Was haben Lilly Becker, Oli P. und Jürgen Drews drauf? "Echte Hausmannskost" soll den Henssler schlagen 00:00:42
00:00 | 00:00:42

Wird das Kochen für Steffen Henssler etwa zur Nebensache?

Steffen Henssler sagt in der dritten Show bei "Grill den Henssler" 2015 nicht nur den prominenten Hobbyköchen, sondern auch Tennislegende Boris Becker den Kampf an. Steffen Henssler scheint nämlich nur noch Augen für dessen Frau Lilly Becker zu haben. Wie es dazu kommt, zeigt VOX am Sonntag, 3. Mai, um 20:15 Uhr bei "Grill den Henssler".

- Anzeige -

Es knistert bei "Grill den Henssler": Star-Koch Steffen Henssler hat ein Auge auf Lilly Becker geworfen und geht in die Flirt-Offensive! Eigentlich wollte die Frau von Tennis-Legende Boris Becker mit ihren Kochkünsten gegen den Profi bestehen, doch verzückt sie diesen vielmehr mit ihren weiblichen Reizen und bringt ihn damit gehörig aus dem Kochkonzept. Im Prinzip gar keine so schlechte Taktik, denn sie und ihre prominenten Mitstreiter, Sänger und Moderator Oliver Petszokat und der "König von Mallorca", Jürgen Drews, haben am Herd so ihre Schwierigkeiten– Und so regiert schon beim "Impro-Gang" das Chaos in der Show-Küche der Promis: "Wo ist die Reibe?", fragt Oliver Petszokat, während Jürgen Drews nach den Tellern sucht und Lilly Becker das Olivenöl nicht finden kann. Ob es auch in den einzelnen Gängen für die Promis chaotisch weitergeht, verrät VOX am 3. Mai um 20:15 Uhr.

Echte Hausmannskost serviert Sänger und Moderator Oliver Petszokat mit seiner Vorspeise "Frikadellen mit schwäbischem Kartoffelsalat". Doch dem Besitzer eines Hundeladens in der Kölner Südstadt mangelt es offenbar an Selbstvertrauen: "Gewinnen kann ich damit schon mal nicht", so Oliver selbstkritisch. Koch-Coach und Sterne-Koch Ali Güngörmüs hat dagegen noch lange nicht aufgegeben: "Wir wollen Steffen mit einfachen Mitteln schlagen" und auch der gegnerische Star-Koch Steffen Henssler lobt die Wahl des 36-Jährigen: "Der ist doch schlauer als ich dachte". Räumt der Koch-King Oliver Petszokat damit sogar eine echte Siegchance ein?

Wenig begeistert zeigt sich dagegen Juror Heinz Horrmann, der der Vorspeise auf "Frittenbuden-Niveau" erstmal wenig abgewinnen kann. Doch bei der anschließenden Jury-Bewertung findet die deftige Vorspeise überraschend großen Anklang beim Gastro-Kritiker: "Es ist die Perfektion einer Frikadelle". Für wessen "Bulette" hat der sonst so verwöhnte Heinz Horrmann so viel Lob übrig?

Steffen Henssler macht Boris Becker eine Kampfansage

Den Hauptgang in der dritten Folge von "Grill den Henssler" kocht die Ehefrau von Tennis-Legende Boris Becker, Lilly Becker. Das Model will mit einem Familiengericht, "Hähnchenbrust kreolischer Art", bei der fachkundigen Jury punkten. Ihre Chancen dafür stehen gut, bringt die gebürtige Niederländerin mit karibischen Wurzeln den Star-Koch doch schon zu Beginn mit ihren weiblichen Reizen um den Verstand. Sein Interesse an der Ehefrau von Boris Becker macht Steffen Henssler auch gleich via Twitter öffentlich: "@TheBorisBecker Tolle Frau. Keine Sorge, die ist bei mir genau richtig #dagehtwas". Ob Lillys Ehemann die Flirt-Offensive des Star-Kochs schmeckt? Steffens kreolische Hähnchenbrust scheint in diesem Moment jedenfalls zur Nebensache geworden zu sein. Und so fragt Moderatorin Ruth Moschner zu Recht: "Sag mal, kochst du eigentlich noch?" Schafft es Steffen Henssler, sich am Ende wieder auf die Zubereitung des Hauptgangs zu besinnen oder wird sich seine fehlende Konzentration am Herd bei der anschließenden Punktevergabe rächen?

Schlager-Star Jürgen Drews überrascht mit "Brombeeren mit Mokkaschaum und Mandel-Schokoladen-Keks" zum Dessert. "Hat ein bisschen was von einem Impro-Gang", stellt Profi Steffen Henssler fest und so wird bei dieser ungewöhnlichen Zutaten-Zusammenstellung

deutlich: "Mit Kochen kenne ich mich überhaupt nicht aus", so Jürgen Drews. Nie war ein Koch-Coaching vom Hochstuhl notwendiger als in diesem Dessert-Gang, doch Sterne-Koch Ali Güngörmüs hat so seine Schwierigkeiten, zu seinem Schützling durchzudringen: "Du hörst mir ja

gar nicht zu", ermahnt der Koch-Coach den "König von Mallorca", während dieser etwas planlos verschiedenste Zutaten für sein Dessert zusammenmischt.

Warum es beim letzten Jury-Urteil an diesem Abend dann aber doch noch zu einer kleinen Sensation kommt und wie sich die Promis in den Küchen-Competitions zwischen den Gängen schlagen, zeigt VOX am Sonntag, 3. Mai um 20:15 Uhr.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"