Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler 2015: Steffen Henssler im Dessert-Duell gegen Ruth Moschner

Steffen Henssler: "Das geht mir so auf den Sack!"
Steffen Henssler: "Das geht mir so auf den Sack!" Hensslers veganer Albtraum wird wahr 00:06:32
00:00 | 00:06:32

Steffen Hensslers veganer Dessert-Albtraum wird wahr

Ein Gang voller Premieren bei "Grill den Henssler": Das Dessert wird nicht nur das erste Mal vegan zubereitet, sondern zudem auch von "Grill den Henssler"-Moderatorin Ruth Moschner. Die hat kurzerhand mit "Ich bin ein Star – holt mich hier raus"-Moderatorin Sonja Zietlow die Rollen getauscht. Während Sonja weiter durch die Sendung moderiert, schwingt Ruth Moschner in der Kandidaten-Küche den Kochlöffel und bereitet ihr erprobtes, veganes Dessert zu. Steffen Henssler hingegen findet das ganze gar nicht witzig und hat "keinen Bock" mehr.

- Anzeige -

Ruth Moschner übernimmt für Sonja Zietlow die Zubereitung des Desserts bei "Grill den Henssler". Um ihre Chancen zu erhöhen – und sicherlich auch um Profi-Koch Steffen Henssler ein wenig zu ärgern – hat sie sich für ein veganes Dessert, bestehend aus einem veganem Himbeer-Schoko-Törtchen mit veganem Schokoladeneis, entschieden. Sie selbst hat das Gericht schon einige Male sehr gerne und vor allem erfolgreich zubereitet. Es zählt sogar zu ihren "Standard-Rezepten". Beste Voraussetzungen also für die Moderatorin. Steffen Henssler dagegen fährt langsam aber sicher aus der Haut: "Leck mich am Arsch, ich hab keinen Bock! Das geht mir so auf den Sack! Das geht mir so unfassbar auf den Sack!" Um die nötige Cremigkeit ins Dessert zu zaubern, greift Ruth Moschner zu einem Küchenutensil, dass Steffen Henssler fast so sehr verhasst ist wie vegane Rezepte: Einen Thermo-Mix. Er kann sich kaum noch halten: "Jetzt wird es ja immer besser!" Sonja Zietlow erinnert ihn daran, dass er das Küchengerät auch zur Verfügung gestellt bekommen hätte. "Auf gar keinen Fall! Der darf sich ja auf 50 Meter gar nicht nähern", empört sich Henssler. Die Nummer wird für ihn immer unfassbarer: " Vegan und Thermomix – das ist wie auf's Maul kriegen und nochmal nachtreten!"

Sonja Zietlow: "Der Henssler kann nicht ohne Eier"

Einzig die Jury könnte Ruth Moschners Plan nach hinten los gehen lassen. Und dessen ist sich die Moderatorin auch bewusst, denn vegan mag nicht jeder und sie kennt die Juroren Heinz Hormann, Natalie Lumpp und Reiner Calmund gut genug, um ahnen zu können , "dass der Hormann das total blöd findet" und "dass der Calli das total blöd findet." Besonders Reiner Calmund "hat sich wahrscheinlich schon ne Sahnetorte bestellt aus lauter Sorge", mutmaßt die vegan-begeisterte Ruth Moschner.

Irgendwann wird Steffen Henssler das Treiben zu bunt und er greift zu Verbotenem: Eier und Milch! Sonja Zietlow sieht's gelassen: "Er kann's machen, er muss nur mit den Konsequenzen leben." Und Ruth Moschner erinnert ihn nochmal an die Regeln: "Dann bist du raus, Hase! Dann kochst du ja außer Konkurrenz!" Demnach könne er es "auch gleich lassen".

Doch Steffen Henssler sieht das ganz anders, denn er ist überzeugt, dass er mit seinem Dessert "die Jury in der Tasche hat". Moderatorin Sonja Zietlow glaubt weniger, dass es dem Koch-King dabei um die Jury geht. "Der Henssler kann nicht ohne Eier!", ist ihre Vermutung.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"