Aktuell nicht im Programm

"Grill den Henssler" 2015: Steffen Hensslers Stiletto-Sturz am Herd!

Bei Steffen Hensslers Unfall stockt allen der Atem

Den prominenten Herausforderinnen Silvia Schneider, Alessandra Meyer-Wölden und Magdalena Neuner stockt bei Steffen Hensslers Unfall der Atem, am Sonntag, 24. Mai um 20:15 Uhr bei VOX.

- Anzeige -
Steffen Henssler beim Kochen
Trotz Verletzung kämpft Steffen Henssler am Herd weiter © Mit Silvia Schneider, Alessandra, © VOX/ Frank W. Hempel

"In dieser Sendung kann alles passieren", prophezeit Moderatorin Ruth Moschner schon zu Beginn der 6. Sendung von "Grill den Henssler". Und damit soll sie an diesem Abend auch Recht behalten: Denn im Duell mit den hübschen Herausforderinnen, Moderatorin und Schauspielerin Silvia Schneider, Model und Schmuckdesignerin Alessandra Meyer-Wölden und der Ex-Biathletin Magdalena Neuner folgt eine Schrecksekunde auf die andere. Grund dafür ist eine regelrechte Verletzungsserie auf Seiten des Star-Kochs. Ob der 43-Jährige überhaupt den Kampf am Herd bis zum Ende bestreiten kann, zeigt VOX am Pfingstsonntag, 24. Mai wie gewohnt um 20:15 Uhr.

Steffen schneidet sich in den Zeigefinger

Zu Beginn will Moderatorin Silvia Schneider mit einem Gericht aus ihrer österreichischen Heimat, "Erdäpfel-Kaas mit Räuchersaibling", den Fischflüsterer Steffen Henssler herausfordern. Und die Moderatorin hat ihre ganz eigene Methode, um den Star-Koch zu schlagen: „Es helfen nur die Waffen einer Frau, doch nicht einmal da schaut er gerade hin“, so die schöne Blondine. Vielleicht hat der Star-Koch aber doch einen Blick in Richtung Silvia Schneider gewagt, denn eine kleine Unaufmerksamkeit führt dazu, dass sich Steffen beherzt in den linken Zeigefinger schneidet. Das sieht alles andere als gut aus und so fragt Moderatorin Ruth Moschner besorgt: "Steffen, bei dir alles in Ordnung?". Dieser kann darüber aber noch lachen und scherzt sogar: "Den ersten Gang überstehe ich schon." Doch dieser Küchenunfall soll nicht der Einzige an diesem Abend bleiben! Silvia lässt sich von Steffens Verletzung nicht ablenken und kümmert sich routiniert um ihren Saibling.

Die Freundin von Volksmusiker Andreas Gabalier hatte sich vor der Sendung ein eigenes Koch-Trainingslager verordnet und ihr Rezept bereits mehrfach probegekocht. Ob das viele Extratraining in der anschließenden Juryverkostung von Hotel- und Gastrokritiker Heinz Horrmann, Genussexpertin und Sommelière Natalie Lumpp und Genießer Reiner Calmund mit ausreichend Punkten belohnt wird? Reiner Calmund jedenfalls ist vom Ergebnis begeistert: "Ich glaube, heute gibt es einen kleinen Festtag – ein absolutes Leckerchen." Schafft es erneut eine Promidame mit einem Fischgericht den Profi Steffen Henssler zu besiegen?

Im Hauptgang wartet die zweite Herausforderin, Schmuckdesignerin Alessandra Meyer-Wölden, auf den Koch-King Steffen Henssler. Und das Model erhöht für den Profi den Schwierigkeitsgrad – denn dieser soll das „Rinderfilet mit Pilz-Trüffel-Sauce und glutenfreien Tagliatelle“ in 15 Zentimeter hohen High Heels zubereiten. Das soll ihm später noch zum Verhängnis werden. Der Exfrau von Oliver Pocher unterläuft bei ihrer Zubereitung ein folgenschwerer Fauxpas: Während Alessandra sich um die Zubereitung ihrer Tagliatelle kümmert, verliert sie das Rinderfilet im Ofen aus den Augen.

Beim späteren Anschneiden des Filets stellt die 32-Jährige dann fest: "Das Filet ist zu durch – das ist eine Katastrophe." Da hat sogar der ehrgeizige Star-Koch Mitleid mit seiner Konkurrentin: "Ich hab ein bisschen Mitgefühl. Wenn das Fleisch durch ist, ist das schon link." Doch auch bei Steffen Henssler bricht kurz vor Ablauf der Zeit Hektik aus. Der Grund dafür: Die glutenfreien Tagliatelle wollen einfach nicht gar werden! Und plötzlich passiert es - Steffen Henssler rutscht in seinen High Heels auf dem glatten Küchenboden aus, lässt die Teller zum Anrichten zu Boden fallen und schneidet sich dabei tief in die rechte Hand. "Ich habe einen leichten Selbstverstümmelungswahn", stellt der Profi mit schmerzverzerrtem Gesicht fest.

"Der Sanitäter müsste gleich mal kommen", so Steffen Henssler weiter. Die Jury bekommt von diesem Unfall nichts mit und findet für beide Teller positive Worte. "Die Mischung zwischen Trüffel, Pilzen und Sauce ist für mich optimal", so Reiner Calmund. Doch Alessandras Fleisch-Desaster lässt sich kaum verschleiern: "Ich hätte mir das Fleisch mehr rosa gewünscht", beklagt Genussexpertin Natalie Lumpp. Hat Alessandra trotz der Fleisch-Kritik noch die Chance auf einen Sieg und kann Steffen Henssler trotz Verletzung zum Dessert antreten?

Mit einer inzwischen bandagierten Schnittverletzung an der rechten Hand tritt Steffen Henssler dann doch zur Nachspeise, „Carte Blanche – Waffeln, Blaubeeren, Joghurt und Rosmarin“ an diesem Abend gegen die ehemalige Biathletin Magdalena Neuner an. Die frisch zugezogene Verletzung scheint den Star-Koch bei der Zubereitung des Desserts stark einzuschränken: "Normalerweise bin ich Rechtshänder, aber jetzt muss ich auf links ausweichen", so der Star-Koch. Selbst der ehrgeizige Koch-King glaubt kaum noch an einen Sieg: "Sollte ich gewinnen, wäre das ein Wunder." Hat der stark gehandicapte Steffen noch eine Chance auf einen Sieg im Dessertgang? Und wieso Steffens gravierende Verletzung die Jury sogar fast um ihre Urteilsverkündung bringt, löst VOX am Pfingstsonntag, 24. Mai um 20:15 Uhr auf.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"