Ab 20.08. | SO | 20:15

Grill den Henssler 2017: Chris Tall, Jessica Ginkel und Timur Bartels schlagen Steffen Henssler in der 60. Folge

Die Promis schaffen den Sieg in der 60. Sendung
Die Promis schaffen den Sieg in der 60. Sendung Jessica Ginkel verliert den Gang, aber das Team siegt 00:07:51
00:00 | 00:07:51

Verweigerter Improgang kostet Henssler den Sieg

In der 60. Folge "Grill den Henssler" bekommt es Steffen Henssler mit den Schauspielern Jessica Ginkel und Timur Bartels, sowie dem Comedian Chris Tall zu tun. Die größte Herausforderung ist für den Koch King aber der Improgang. Die Zutaten sind zu viel für Steffen. Er verweigert – zum ersten Mal in der Geschichte von "Grill den Henssler". Den Rückstand kann er bis zum Schluss der Sendung nicht mehr aufholen.

- Anzeige -

Steffen Henssler verweigert den Improgang

Im Improgang müssen Steffen Henssler und die prominenten Herausforderer bei "Grill den Henssler" völlig unpassende Zutaten in ein leckeres Gericht verwandeln. Das sind dieses Mal kalte Pizza, warmes Bier, Quark, Zwiebelmettwurst, Knoblauch, Chicorée und Tubenmeerrettich. Das ist zu viel für den Koch-King. Steffen Henssler macht sich das Bier auf und verkündet: "Mein Teller bleibt heute leer!" Und das zieht er auch durch.

Die Promis schaffen es, aus den Zutaten etwas zu zaubern und das ist der Jury am Ende sogar ganze zehn Punkte wert. Steffen Henssler ist sich zu diesem Zeitpunkt aber sicher, dass er den Rückstand aufholen kann.

Die erste Gelegenheit bietet sich in der ersten Küchencompetition. Es müssen Lebensmittel mit dem Mund gefangen werden, die an einer am Rücken befestigten Angel hängen. Und das klappt, Henssler sackt die drei Zähler ein.

Chris Tall kämpft bis zum Umfallen

Bei der Vorspeise in der 60. Folge von "Grill den Henssler" kochen Chris Tall und Steffen Henssler gegeneinander "Variationen von der Mango" und geraten dabei ganz schön ins Schwitzen. Etwas zu "nervös" findet Koch-Coach Stefan Marquard seinen Schützling Chris Tall. Doch Ruth Moschner ist der Meinung: "Er ist noch so jung. Er darf das." Am Ende steht ein leckeres Gericht auf dem Jury-Pult und Chris Tall geht vor Erschöpfung in die Knie.

Steffen Henssler rennt sich auch die letzte Puste aus dem Leib und will unbedingt den Comedian schlagen. Schließlich muss er Gas geben um den Rückstand aufzuholen. Doch das geht schief. Der Jury schmeckt das Gericht von Chris Tall insgesamt besser. Der holt sich den Gang mit 22:21 Punkten.

In der folgenden Küchencompetition müssen Gerichte erraten werden, die von kleinen Kindern erklärt werden. Das Promi-Team kann sich dabei drei Zusatzpunkte holen.

Timur Bartels gewinnt seinen Gang gegen Steffen Henssler

Timur Bartels tritt in der Hauptspeise mit "Schweinefilet mit Kohlrabi und Spargel" gegen Steffen Henssler an. Der Star aus "Der Club der roten Bänder" bekommt dabei jede Menge Unterstützung. Seine Serienkollegen Tim Oliver Schulz und Ivo Kortlang schicken ihm eine zuckersüße Video-Botschaft und backstage drückt ihm auch seine Mutter die Daumen. Mit Erfolg: Timur geht ruhig und konzentriert ans Werk und lässt sich von nichts ablenken. Am Ende steht ein tolles Gericht auf dem Jury-Pult.

Ebenso auch bei Steffen Henssler. Der Koch-King hat sogar zwischendurch noch Zeit, mit Jessica Ginkel zu plaudern. Am Ende der Zeit steht dennoch ein leckeres Gericht für die Jury bereit. Der Teller von Timur Bartels ihnen dann aber doch um einiges besser. Und somit holt sich der Schauspieler den Gang mit drei Punkten Vorsprung.

Die drei Punkte für die Gesamtwertung holt sich Steffen Henssler aber in der dritten Küchencompetition beim Lippenlesen direkt wieder zurück.

Steffen Henssler holt sich gegen Jessica Ginkel den Gang

Im Dessert in der 60. Folge "Grill den Henssler" tritt Jessica Ginkel gegen Steffen Henssler an. Die Schauspielerin aus "Der Lehrer" versucht ihr Glück mit "Quarkkuchen mit Gartenfrüchten". Steffen Henssler ist mit der Aufgabe zunächst gar nicht glücklich. Außerdem muss er erst einmal überlegen, wie man in so kurzer Zeit eigentlich einen Quarkkuchen zubereiten soll. Aber er findet eine Lösung und bringt das Gericht in der Zeit auf das Jury-Pult.

Jessica Ginkel spult routiniert ihre Handgriffe ab und bekommt ihr Gericht ebenfalls rechtzeitig fertig. Sie lässt sich auch nicht davon ablenken, dass Steffen auf der anderen Seite mit Chris Tall Brüderschaft trinkt und ihm einen dicken Knutscher auf den Mund drückt.

Der Jury schmeckt das Essen vom Koch-King. Das Dessert geht mit 24:22 Punkten an Steffen Henssler. Der holt sich damit zwar den ersten und einzigen Gang des Abends, aber den Rückstand aus dem verweigerten Improgang kann er nicht mehr aufholen. Die Promis holen sich die Sendung mit 82:73 Punkten.

Paul Janke zeigt eine brandheiße Flambiershow
00:00 | 01:30

Er hat sich überwunden

Paul Janke zeigt eine brandheiße Flambiershow