Ab 20.08. | SONNTAG | 20:15

Grill den Henssler 2017: Detlef Steves grillt Steffen Henssler Dank seiner "Geheimwaffe" Pasquale

Detlef Steves flippt nach dem Sieg völlig aus
Detlef Steves flippt nach dem Sieg völlig aus Endlich ein Erfolg gegen Steffen Henssler 00:06:03
00:00 | 00:06:03

Dauer-Rivale Detlef Steves zückt seine italienische Geheimwaffe

Bei "Grill den Henssler" 2017 tritt Dauer-Rivale Detlef Steves bereits zum achten Mal gegen Star-Koch Steffen Henssler an. Diesmal will er den Koch-King im Hauptgang grillen. Doch noch bevor Moderatorin Ruth Moschner seinen gewählten Hauptgang verkünden kann, kommt Deffi mit einer Überraschung um die Ecke. Er hat sich mit dem Italiener Pasquale Valisena Verstärkung geholt. Das ist nicht nur irgendein Italiener. Deffis neue Kochhilfe ist Hensslers Lieblingsitaliener aus Köln. Seinen eigentlichen Koch-Coach Rainer Sass schiebt Detlef Steves kurzerhand zu Steffen ab. So lautet das Duell als Team Henssler/Sass gegen Team Deffi/Pasquale.

- Anzeige -

Detlef Steves versucht alles, um Steffen Henssler vom spicken abzuhalten

Detlef Steves tritt gemeinsam mit Steffen Hensslers Lieblingsitaliener Pasquale Valisena mit "fusilli e cavatelli a mano e frutti di mare" gegen Star-Koch Steffen Henssler an. Das Besondere an dieser Aufgabe: Steffen muss die beiden Nudelsorten selber per Hand machen. Da der Koch-King zumindest eine Form nicht kennt, nutzt er einen Moment von Detlefs Unaufmerksamkeit aus, um ein wenig zu spicken. Doch ohne Erfolg. Detlef Steves trägt den Henssler eigenhändig aus seinem Koch-Bereich. Um weiteren Spähaktionen vorzubeugen, baut er kurzerhand einen Sichtschutz aus Holzkisten.

Steffen versucht unterdessen zusammen mit seinem Koch-Partner Rainer Sass, das Gericht umzusetzen. Ein paar Seitenhiebe über die Koch-Zeilen hinweg, bleiben dann aber doch nicht aus. Die italienische Zauber-Waffe spornt Detlef sogar zu einer Wette mit Steffen an. Der Wetteinsatz: Der Verlierer muss vor dem Publikum eine Karaoke-Version von Roberto Blancos Mega-Hit: "Ein bisschen Spaß muss sein" singen. Am Ende können beide Koch-Teams der Jury ein schmackhaftes Menü bieten.

Detlef Steves zaubert "Geheimwaffe" Pasquale hervor
Detlef Steves zaubert "Geheimwaffe" Pasquale hervor Damit hat Steffen Henssler so gar nicht gerechnet 00:02:49
00:00 | 00:02:49

Nach der Entscheidung geht Detlef Steves total ab

Es ist angerichtet: Sowohl Steffen Henssler als auch Detlef Steves haben es geschafft, der Jury ein gut aussehendes Gericht vorzusetzen. Steffens Kreation auf dem roten, Detlefs auf dem blauen Teller. "Leckermäulchen" Reiner Calmund beginnt mit der Bewertung. Ihm gefällt das Nudel-Gericht auf beiden Seiten gut. Zünglein an der Waage sind für ihn die Gewürze auf dem roten Teller. Somit vergibt er sieben Punkte für den roten Teller und sechs für den blauen Teller. Gerhard Retter sieht das anders. Da die Nudeln auf Steffens Teller für ihn eher "Gnocchis als Fusilli" sind, gibt es von ihm einen Punkt Abzug. Somit gibt er Steffen sieben und Detlef acht Punkte.

Die Entscheidung liegt jetzt ganz in den Händen von Maria Groß. Und diesmal ist das Glück auf Deffis Seite. Der Sterneköchin schmecken die Nudeln auf dem blauen Teller einfach besser, er ist ihr sieben Punkte wert. Der rote Teller bekommt von ihr einen Punkt Abzug. Somit steht es am Ende 20:21 für Detlef Steves. Der kann sein Glück kaum fassen und springt wie von einer Biene gestochen durch das Studio.

Alle Video-Highlights

ALLE VIDEOS
Chris Tall gibt beim Sommer Special richtig Gas
00:00 | 00:15

Am 20. August um 20:15 Uhr

Chris Tall gibt beim Sommer Special richtig Gas

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"

Paul Janke zeigt eine brandheiße Flambiershow
00:00 | 01:30

Er hat sich überwunden

Paul Janke zeigt eine brandheiße Flambiershow