Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Die Herausforderer fahren die Krallen aus

"Grill den Henssler" mit Mieze Katz, Jochen Schweizer und Evelyn Weigert.
Mieze Katz, Jochen Schweizer und Evelyn Weigert wollen Koch-King Steffen Henssler vom Thron stoßen © AZ2 Jochen Schweizer, Mieze Katz, VOX / Frank W. Hempel

Star-Koch Henssler muss es mit einer Katze und einem Löwen aufnehmen

Sängerin Mieze Katz, Unternehmer Jochen Schweizer und Moderatorin Evelyn Weigert machen Jagd auf den Koch-King bei "Grill den Henssler", am Sonntag, 25. Oktober, um 20:15 Uhr bei VOX.

- Anzeige -

Erst wird gekuschelt, dann gekratzt! Mia-Frontfrau Mieze Katz, "Die Höhle der Löwen"-Investor Jochen Schweizer und "Himmel oder Hölle"-Moderatorin Evelyn Weigert gehen in der zweiten Sendung "Grill den Henssler" auf Schmusekurs: "Ich sehe euren Teamgeist. Das ist toll!", stellt Moderatorin Ruth Moschner gleich zu Sendungsbeginn fest.

Doch um Star-Koch Steffen Henssler am Herd zu besiegen, müssen sie die Krallen ausfahren. Zur Erinnerung: Steffen Henssler eröffnete die 5. Staffel gleich mit einer Ansage, die es in sich hat! Verliert der Star-Koch mehr als drei Gänge, kocht der eingefleischte HSV-Fan anschließend im ihm so verhassten FC-Bayern-München-Trikot und in Lederhose. Ob Steffen Henssler schon in dieser Sendung seiner persönlichen "Schmach von Córdoba" näher kommt, als ihm lieb ist? Das Ergebnis gibt’s diesen Sonntag, 25. Oktober, um 20:15 Uhr bei VOX zu sehen.

Den Auftakt macht Mia-Sängerin Mieze Katz mit ihrer Vorspeise "Lammkarree mit lauwarmen Kartoffelsalat". Nicht nur bei ihren Teamkollegen entpuppt sich Mieze als echte Schmusekatze: "Das ist ein Rezept mit ganz viel Liebe drin, und so soll es nachher auch schmecken", sagt die charismatische Berlinerin über ihre Rezeptauswahl. "Mein Göttergatte kann das noch viel besser kochen als ich", schwärmt die verliebte Sängerin weiter. Im Wettkampf mit Profi Steffen Henssler wetzt das zahme Kätzchen aber die Messer, hat sogar ihr eigenes Profi-Messer-Set mitgebracht. Kurz vor Ablauf der Zeit kommt die erfahrene Hobby-Köchin Mieze Katz plötzlich ins Straucheln: "Auweia!" Beim Blick in ihren Ofen stockt der Sängerin kurzzeitig der Atem! Verbrennt sie hier gerade ihre Chance auf einen Sieg gegen den Star-Koch?

Entwarnung gibt es bei der anschließenden Jury-Verkostung: "Das Lamm ist ganz raffiniert gemacht", stellt Jurorin Natalie Lumpp mit Begeisterung fest. Feinschmecker Reiner Calmund kann seiner Jury-Kollegin nur beipflichten und prophezeit sogar ein enges "Kopf-an-Kopf-Rennen".

Heinz Horrmann bekommt das "beste Dessert in acht Jahren 'Kocharena' und 'Grill den Henssler'"

Unternehmer Jochen Schweizer bereitet zur Hauptspeise "Norske Torsk – Kabeljau mit mediterraner Sauce" zu. Juror und Gastro-Kritiker Heinz Horrmann rechnet dabei dem Fischpapst Steffen Henssler die größeren Chancen aus. Doch dem vermeintlichen Fischflüsterer fehlt scheinbar jegliche Inspiration für seine Zubereitung und so versucht Steffen Henssler kurzerhand auf der Seite des "Die Höhle der Löwen"-Investors Jochen Schweizer den ein oder anderen hilfreichen Trick abzugucken.

Ob diese Taktik von Erfolg gekrönt wird? Von der Jury erhält anschließend besonders ein Teller eine große Abfuhr: "Ich bin ganz traurig und sehr enttäuscht", so Sommelière Natalie Lumpp. Jury-Mitglied Heinz Horrmann ist noch etwas strenger als seine Jury-Kollegin: "Hat dieser Koch seine Geschmacksnerven verloren?" Wer von den beiden wohl für dieses Fisch-Fiasko verantwortlich ist?

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss und mit Moderatorin Evelyn Weigert eine durchaus würdige Gegnerin für Steffen Henssler. "Du bist ihm gewachsen", motiviert Ruth Moschner die 27-jährige Evelyn. Auch Koch-Coach Nelson Müller rechnet seinem Promi-Schützling große Siegeschancen mit dem Dessert "Überbackene Mascarponecreme mit Beerenfrüchten" aus: "Kochen ist Improvisation und Evelyn eine absolute Improvisationskünstlerin". Und die "Himmel oder Hölle"-Moderatorin ist selbst ihr größter Fan und findet klare Worte für ihre aktuellen Kochkünste: "Das rockt!", lobt die schlagfertige Moderatorin mit einem Augenzwinkern ihr fast fertiges Dessert. Ob das die Jury genauso sieht?

Welchem Koch gelingt es, den sonst so kritischen Juror Heinz Horrmann "das beste Dessert, das er in acht Jahren 'Kocharena‘ und 'Grill den Henssler‘ gegessen hat!" – zu servieren? Wie sich die Promis außerdem in den Küchen-Competitions zwischen den Gängen schlagen, zeigt VOX am 25. Oktober um 20:15 Uhr.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"