Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Ex-First Lady Bettina Wulff

Ex-First Lady Bettina Wulff
Ex-First Lady Bettina Wulff kocht gegen Steffen Henssler. © AZ 1 mit Kochcoach Ali Güngörmüs, VOX / Frank W. Hempel

Bettinas Hauptspeise: "Saltimbocca in Himbeer-Soße mit Bandnudeln"

In der ersten Folge der dritten Staffel von "Grill den Henssler" tritt Ex-First Lady Bettina Wulff gegen den Star-Koch an. Sie kocht die Hauptspeise: "Saltimbocca in Himbeer-Soße mit Bandnudeln"

- Anzeige -

Bettina Wulff wurde 1973 in Hannover geboren und wuchs im Umland von Hannover auf. Nach ihrem Abitur studierte sie Medienmanagement und angewandte Medienwissenschaften am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung Hannover. 1998 startete Bettina Wulff ihre berufliche Karriere bei einer Internetagentur und arbeitete zunächst als PR-Assistentin.

Von 2000 bis 2009 arbeitete sie als Pressereferentin bei dem Automobilzulieferer "Continental", und war später als Pressereferentin der Drogeriemarktkette "Rossmann GmbH" tätig. 2006 lernte sie den damaligen Ministerpräsidenten von Niedersachsen, Christian Wulff, kennen, den sie zwei Jahre später heiratete. Das Paar hat einen

gemeinsamen Sohn. Ihren 2003 geborenen Sohn aus einer früheren Beziehung brachte Bettina Wulff mit in die Ehe.

Nach der Wahl von Christian Wulff zum Bundespräsidenten gab sie ihre Stelle als Pressereferentin auf. Nach seinem Rücktritt 2012 machte sich Bettina Wulff mit ihrer eigenen PR-Agentur "Bettina Wulff – Kommunikation" selbstständig. Im September veröffentlichte sie zudem ihr

autobiografisches Buch "Jenseits des Protokolls", indem sie über ihr Leben als Gattin des Bundespräsidenten schreibt.

2013 trennten sich Bettina und Christian Wulff einvernehmlich. Während der Amtszeit ihres Mannes engagiert sich Bettina Wulff für viele soziale Projekte. Aktuell ist sie für das Projekt "Notruf Mirjam" tätig, das konkrete Hilfe für Schwangere und Mütter bietet. Sie übernimmt dort selbst zwei Mal im Monat den Telefondienst.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"