Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Koch-Coach Ali Güngörmüs macht Eva Mona Rodekirchen knallharte Ansagen

Ali Güngörmüs: "Eva, hol deine Brüste raus bitte"
Ali Güngörmüs: "Eva, hol deine Brüste raus bitte" Der Koch-Coach reißt einen riesigen Lacher 00:10:43
00:00 | 00:10:43

Ali Güngörmüs: "Eva, hol deine Brüste bitte raus"

In der ersten Folge der sechsten Staffel von "Grill den Henssler" fordert "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star Eva Mona Rodekirchen den Koch-King Steffen Henssler im Hauptgang heraus. Hilfe bekommt sie dabei von Koch-Coach Ali Güngörmüs, der die Schauspielerin verbal so richtig hart rannimmt. Dabei kreiert er unfreiwillig einen Running Gag: "Eva, hol deine Brüste bitte raus."

- Anzeige -

Eva Mona Rodekirchen hat sich "Maispoulardenbrüste mit Aprikosenkruste auf Pilzlauchragout" als Herausforderung für Steffen Henssler ausgedacht. Damit will sie ihn grillen und ist recht zuversichtlich. "Grill den Henssler"-Moderatorin Ruth Moschner bemerkt irgendwann, dass Koch-Coach Ali Güngörmüs verbal ziemlich rabiat mit dem GZSZ-Star umgeht. "Schreist du unsere Gäste schon wieder an", fragt Ruth. Doch Eva Mona Rodekirchen grätscht dazwischen und verrät, dass sie das so vorab gesagt und gefordert hat. "Eva muss geführt werden. Eva möchte das. Sie steht auf sowas", kommentiert der türkische Sternekoch auf seinem Hochsitz mit einem verschmitzten Lächeln.

Dann entfährt dem Koch-Coach allerdings ein Spruch, der zum Running Gag des Hauptgangs wird: "Denk bitte an deine Brüste", ruft Ali Güngörmüs Eva Mona Rodekirchen zu. Einige Lacher später rutscht ihm noch einer raus: "Eva, hol deine Brüste bitte raus." Ali selbst muss nur noch lachen, als er merkt, was er da gerade wieder gesagt hat. Die Schauspielerin fragt nur amüsiert: "Wie oft funktioniert der denn bei euch, der Witz?"

Tom Beck macht den "Vorkoster" für Koch-Coach Ali Güngörmüs

Der Koch-Coach hat das schwere Los bei "Grill den Henssler", dass er nur Anweisungen geben und in den letzten 90 Sekunden beim Anrichten helfen darf. Abschmecken darf er nicht. Also kommt Tom Beck beim Hauptgang Ali Güngörmüs zu Hilfe und schmeckt mal eben die Pilze von Eva Mona Rodekirchen ab. "Woah, lecker" findet Tom Beck. Dann geht er aber noch mit dem Löffel zu Ali Güngörmüs und beide diskutieren den richtigen Salzgehalt. Nach ein wenig hin und her ist sich der Schauspieler dann aber sicher, dass es "mega gut" schmeckt.

Am Ende bringt die Hilfe von Schauspiel-Kollege Tom Beck und Koch-Coach Ali Güngörmüs aber nichts. Zwar sind die Brüste von Eva Mona Rodekirchen vortrefflich gelungen, doch die von Steffen Henssler eben doch einen kleinen Tick besser. Die Jury vergibt für den Gang 22 Punkte an Steffen Henssler und 19 Zähler an Eva Mona Rodekirchen.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"