Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Sanitätereinsatz bei Hans Sarpei!

Ex-Kicker verletzt: Böses Küchen-Eigentor bei "Grill den Henssler"!

Nachdem vergangene Woche Moderatorin Ruth Moschner den BAMBI für die "Beste Unterhaltungsshow" stellvertretend für das gesamte "Grill den Henssler"-Team entgegen nehmen durfte, wird am Sonntag wieder nach alter Manier gegen Profi Steffen Henssler gekocht. Und der Wettkampfeinsatz von Ex-Profi-Kicker Hans Sarpei tut schon beim Hinsehen weh! Dieser schneidet sich bei seinem Hauptgang brutal in die Fingerkuppe und muss sogar von einem Sanitäter behandelt werden!

- Anzeige -
Jorge Gonzalez, Joyce Ilg und Hans Sarpei bei "Grill den Henssler" mit ihrem Koch-Coach Mario Kotaska
Kochen die Promis Steffen Henssler in die Lederhose? © VOX/Frank Hempel

Verpasst das Social-Media-Phänomen hier seine Chance auf einen Sieg gegen Star-Koch Steffen Henssler? Dabei wäre jeder gewonnene Gang der Promis in dieser Sendung nicht nur aus Charity-Sicht so wichtig: Denn nur noch ein verlorener Gang trennt Steffen Henssler von seinem Auftritt in Herrentracht. Ob die weiteren Herausforderer, YouTuberin Joyce Ilg sowie "Stepping Out"-Juror Jorge Gonzáles, verletzungsfrei durch die sechste Sendung von "Grill den Henssler" kommen und ob Steffen Henssler erneut seine Wetteinlösung herauszögern kann, zeigt VOX am Sonntag, 22. November um 20:15 Uhr.

Mehr als 1 Million Abonnenten gehen auf das Konto von Deutschlands bekanntester YouTuberin Joyce Ilg. Ein Koch-Tutorial sucht man aber vergebens auf ihrem Channel "Joyce" und so feiert die 32-jährige Schauspielerin mit ihrer Vorspeise "Vegetarischer Glasnudelsalat mit Tofu" ihre kulinarische Premiere vor der Kamera. Der Feinschmecker unter den Juroren, Heinz Horrmann, kann sich über diese vegetarische Vorspeise allerdings nur mäßig freuen: "Glasnudeln und Tofu sind sowas von geschmacksneutral." Auch Steffen Henssler hat zu Joyces Rezeptauswahl eine klare Haltung: "Ich habe keinen Bock auf Glasnudeln", so der Star-Koch. Zurückhaltend fällt dann auch das anschließende Jury-Urteil aus: "Guck Guck! Glasnudel, wo bist du?", so bemängelt Reiner Calmund scherzhaft die kleine Portionsgröße auf einem der beiden Teller und auch von Jurorin Natalie Lumpp gibt es nur einen verhaltenen Jubel: "Hier war eindeutig mehr Geschmacksvielfalt", so die Sommelière über eine der beiden Glasnudelkreationen. Welche vegetarische Vorspeise bekommt trotzdem die meisten Likes der Jury?

High Heel-Crashkurs von Jorge Gonzalez

Social-Media-Phänomen und Ex-Fußballer Hans Sarpei will mit der traditionell ghanaischen Hauptspeise "Chicken Light Soup mit Fufu" bei der Jury punkten. Doch dass der feine Gaumen von Heinz Horrmann etwas für den afrikanischen Kartoffelbrei übrig hat, bezweifelt Profi Steffen Henssler: "Heinz Horrmann soll ‚Fufu‘ essen?", so der TV-Koch ungläubig. Während Steffen Henssler auf seiner Seite mit der klebrigen Fufu-Masse kämpft, ereignet sich auf Promi-Seiten ein schwerer Koch-Unfall: Hans Sarpei schneidet sich tief in die Fingerkuppe und muss sogar von einem Sanitäter behandelt werden. "Ich kann nicht mehr mit der Hand arbeiten", klagt der Ex-Kicker über seine Handverletzung. Was für ein Schock! Steht jetzt sogar die Hauptspeise des ehemaligen Bundesliga-Verteidigers auf der Kippe?

Die Schnittverletzung im Hauptspeisen-Gang ruft auch wieder den blutigen Unfall von Steffen Henssler aus der vergangenen Staffel ins Gedächtnis. Zur Erinnerung: Damals kochte der Star-Koch auf High-Heels gegen Model Alessandra Meyer-Wölden. Beim Anrichten rutscht er in seiner Küche aus und schneidet sich brutal an einer Scherbe. Damit sich so ein schwerer Unfall nicht wiederholt, bietet der Herausforderer des letzten Ganges, Entertainer Jorge Gonzáles, dem Star-Koch ein exklusives Laufstegtraining in High-Heels an. Ob sich Steffen Henssler aber erneut in die hohen Hacken traut? Und welcher "Kubanische Flan mit Früchten" die Jury als "perfekt" lobt, zeigt VOX am Sonntag, 22. November um 20:15 Uhr.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"