Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler – Sommer-Specials: Samy Deluxe bekommt seinen Hauptgang nicht rechtzeitig fertig

Samy Deluxe leidet bei der Jurybewertung
Samy Deluxe leidet bei der Jurybewertung Wenig Punkte, weil das Huhn fehlt 00:10:31
00:00 | 00:10:31

Perlhuhn am Drehspieß wird zu einer Herausforderung

In der dritten Folge der "Grill den Henssler – Sommer-Specials" trifft Steffen Henssler im Hauptgang auf Samy Deluxe. Der Rapper hat sich für den Grillabend etwas ganz Besonderes ausgedacht: Es gibt "Perlhuhn vom Drehspieß / Kraut / Süßkartoffel". Kann das am Drehspieß überhaupt funktionieren? Der Musiker gibt alles, doch die Zeit will einfach nicht ausreichen.

- Anzeige -

Samy Deluxe wird bei seinem Duell mit Steffen Henssler vom Grill-Experten Christoph Brand unterstützt. Dieses Mal steht als Hauptgang eine etwas ausgefallenere Speise auf dem Programm: Perlhuhn vom Drehspieß. Dass das alles andere als einfach ist, merken sowohl Steffen Henssler als auch Samy Deluxe, der das Gericht vorgeschlagen hat, schnell. "Ich muss mich mal um mein Huhn kümmern, schwärzer wird's nicht", stellt der Koch-King fest. Doch obwohl das Huhn schon eine Weile auf dem Drehspieß ist, ist es immer noch nicht richtig durch. Auch bei Samy Deluxe sieht es nicht viel besser aus. Bei Samys Probekochen hat es noch geklappt, weshalb der Rapper noch entspannt bleibt.

Steffen Henssler gewinnt klar den Hauptgang

Doch dann kommt alles anders als geplant. Während Steffen Henssler es schafft, alle Teller vor Ablauf der Zeit zu servieren, rennt Samy Deluxe die Zeit davon. Zwar platziert er alle Teller an den Juryplätzen, doch Christoph Brand ist mit dem Fleisch noch nicht fertig, das sich als sehr zähe Angelegenheit entpuppt. Nur auf dem Teller von Reiner Calmund schaffen sie es, noch ein paar Stückchen Perlhuhn zu servieren. Natalie Lump und Heinz Horrmann gehen leer aus. Das schlägt sich auch im abschließenden Juryurteil nieder. Reiner Calmund findet auf dem grünen Teller von Samy Deluxe den Speck in der eigenen Holztolle "raffiniert" und auch das Perlhuhn gelungen. Auf dem roten Teller von Steffen Henssler ist es nach seinem Geschmack "fantastisch". Für Samy Deluxe gibt es sechs Punkte, für den Koch-King sogar einen Punkt mehr.

Natalie Lump kann hingegen auf dem Teller von Samy Deluxe kein Perlhuhn bewerten. Auch die Sauce dazu ist ihr zu scharf. Sie gibt vier Punkte. Von Steffen Hensslers Teller ist die Jurorin allerdings hellauf begeistert. "Das Perlhuhn war außen kross, so wie es sich Heinz sicher vorstellt. Die Süßkartoffeln mit Ingwer – eine tolle Kombination", gerät sie richtig ins Schwärmen und gibt am Ende acht Punkte. Heinz Horrmann findet es schade, dass das Perlhuhn auf dem einen Teller fehlt. Denn von der restlichen Komposition ist er begeistert. Er vergibt ebenfalls vier Punkte für den Teller des Rappers, und sechs Punkte für den Koch-King. So gewinnt Steffen Henssler den Gang mit 21:14 Punkten.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"