Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Sonya Kraus

Grill den Henssler: Sonya Kraus
Sonya Kraus tritt an um Steffen Henssler zu grillen © VOX/Frank W. Hempel

Sonya Kraus ist eine Kämpfernatur

Sonya Kraus wird 1973 in Frankfurt/Main geboren. Schon früh ist ihr Leben von Schicksalsschlägen geprägt: Als sie sechs Jahre alt ist, stirbt ihr erst neun Monate alter Bruder am plötzlichen Kindstod. Nur fünf Jahre später nimmt sich ihr Vater das Leben. Aber Sonya behauptet sich und wird eine Kämpferin. Sie tanzt zehn Jahre lang Ballett, unter anderem an der Musikhochschule Frankfurt. Weil sie aber mit 1,77 m zu groß für das Ballett ist, muss sie mit 14 Jahren aufhören. Nach ihrem Abitur, das sie mit 1,6 abschließt, arbeitet sie zwei Jahre lang als Model. 1998 wird sie dann Assistentin von Frederic Meisner beim „Glücksrad“ – ihr erster Kontakt mit dem Fernsehen.

- Anzeige -

Ihren eigentlichen Durchbruch schafft Sonya Kraus dann zwei Jahre später mit der Sendung „talk, talk, talk“, in der Ausschnitte aus internationalen Talkshows gezeigt wurden. Sonya bleibt bis 2011 das Gesicht dieser Sendung. Ab 2003 moderiert sie außerdem die Heimwerkersendung „Do it yourself - S.O.S.“, 2004 „Die Alm“ und 2005 „Die Burg“ gemeinsam mit Elton. Außerdem ist sie regelmäßig bei „TV Total“-Sondersendungen und dem Red Nose Day im Einsatz. 2006 erhält sie die „Goldene Romy“ als beliebteste Show- und Talkmasterin. Im selben Jahr wirkte Sonya Kraus bei der ProSieben-Märchenstunde in „Rumpelstilzchen – Auf Wache im Märchenwald“ und „Die Prinzessin auf der Erbse – Qual der Wahl Royal“ mit. 2007 war sie die Zirkusdirektorin bei „Stars in der Manege“ in der ARD.

Neben weiteren Rollen in Fernsehkomödien spielt sie 2008 ihre erste Theaterhauptrolle in dem Zwei-Personen-Stück „A Picasso“ im English Theatre in Frankfurt/Main.

Im vergangenen Jahr beantwortete sie bei der Millionenshow im ORF alle Fragen richtig und erquizzte so den Hauptgewinn für Life Ball 2013. Der Life Ball ist die größte Benefizveranstaltung in Europa zu Gunsten HIV-infizierter und AIDS-kranker Menschen.

Sonya Kraus lebt mit ihrem Mann, den beiden Kindern und ihrer Mutter zusammen in einem Haus. Vor 17 Jahren finanzierte sie das Haus und liebt es einfach mit Mama Marlene unter einem Dach zu wohnen: „Sie ist eine Superoma, beste Freundin, humorvoll, klug, belesen, tierlieb und aufgeschlossen.“

Name: Sonya Kraus

Alter: 40 Jahre (*22.06.1973 in Frankfurt/Main)

Job: Moderatorin, Schauspielerin & Autorin

Familienst: liiert, zwei Kinder

Wohnort: Frankfurt

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"