Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Steffen Henssler und die Promis erkochen 120.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon

120.000 Euro für den "RTL-Spendenmarathon"
120.000 Euro für den "RTL-Spendenmarathon" Wolfram Kons nimmt den Scheck in Empfang 00:03:04
00:00 | 00:03:04

Wolfram Kons nimmt den von Steffen Henssler unterschriebenen Scheck entgegen

In der siebten Show der siebten Staffel von "Grill den Henssler" geht es für Koch-King Steffen Henssler und seine prominenten Gegner Mieze Katz, Tim Bendzko und Frank Buschmann nicht um den Sieg, sondern auch um ganz viel Geld für einen ganz besonderen Zweck: Jeder gewonnene Jury-Punkt wird zum Ende der Show von VOX mit 500 Euro belohnt. Das Geld wird im Rahmen des "RTL-Spendenmarathon" am 24. November für die "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern" gespendet. Insgesamt werden in der Show großartige 120.000 Euro erspielt. Am Ende der Sendung ist "RTL-Spendenmarathon"-Moderator Wolfram Kons zu Gast und bekommt den von Steffen Henssler signierten Scheck überreicht.

- Anzeige -

Die Jury zieht die Zehn für den guten Zweck

In der siebten Folge von "Grill den Henssler" haben Steffen und die Promis eine ganz besondere Motivation: Ihre Jury-Punkte in den Gängen und Spielen sind bares Geld für den "RTL Spendenmarathon" wert. Mit einem Endpunktestand von 93 zu 92 steht bereits so ein tolles Ergebnis erreichen. Doch damit nicht genug. Am Ende setzen die Juroren Reiner Calmund, Hannah Schmitz und Gerhard Retter noch einen drauf. Nachdem sie ihre Wertungen für die Nachspeise eigentlich schon vergeben haben, erhöhen sie spontan auf jeweils zehn Punkte. Mit diesem ungewöhnlichen Schritt wollen auch sie etwas Gutes tun und den Kindern, die auf der Schattenseite des Lebens stehen, helfen.

Wolfram Kons ist begeistert von dem Einsatz

Von der Aktion ist auch "RTL Spendenmarathon"-Moderator Wolfram Kons beeindruckt. Er kommt extra bei "Grill den Henssler" vorbei, um den Spendenscheck abzuholen. Noch bevor Ruth Moschner ihm das tolle Ergebnis verkünden kann, verspricht er: "Ich kann jetzt schon sagen, wir setzen das Geld vor allen Dingen für den Kampf gegen die Kinderarmut hier in Deutschland ein. Und jeder Euro kommt wirklich an." Das Endergebnis von 120.000 Euro begeistert den Moderator. "Alleine durch die Kochgängen und Competitions sind 98.000 Euro zusammengekommen", verkündet Ruth. Zu dieser Summe werden weitere 6.000 Euro, die Steffen Henssler erspielen konnte, addiert und das Ergebnis von VOX aufgerundet. Ein tolles Ergebnis, mit dem viel Gutes getan werden kann.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"