Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Steffen Henssler und drei Promi-Paare kochen für den RTL Spendenmarathon

Sechs Promis gegen einen Steffen Henssler - aber alle für die Kinder

Rebecca Mir mit Ehemann Massimo Sinató, die Effenbergs und die Volksmusik-Stars Marianne und Michael kochen für den RTL-Spendenmarathon.

- Anzeige -
Volles Haus bei "Grill den Henssler"
Volles Haus bei "Grill den Henssler" © Rebecca Mir & Massimo Sinato, St, VOX/Frank Hempel

Mit gleich sechs prominenten Herausforderern und ihrem Koch-Coach muss es Profi-Koch Steffen Henssler an diesem Abend aufnehmen: Gleich im ersten Gang hat er so viele Gegner wie noch nie! Und die Truppe besticht durch Vielseitigkeit: "Wir haben Tanz, Musik, Erotik und Fußball zu Gast", kündigt Ruth Moschner an.

Übersetzt heißt das: Model Rebecca Mir mit Ehemann und Tänzer Massimo Sinató, die Eheleute, Dirndl-Designerin Claudia und Fußball-Trainer Stefan Effenberg, sowie das Volksmusiktraumpaar Michael und Marianne Hartl stellen sich dem Duell um die Kochehre. Ob die geballte Promi-Power auch zum Sieg gegen Star-Koch Steffen Henssler führt? Doppelt motiviert wird aber auch Steffen Henssler sein – trennt ihn doch nur noch ein verlorener Koch-Gang von seinem wohl größten persönlichen Albtraum: Eine ganze Sendung im FC Bayern München-Trikot und Lederhosen kochen. Es wird wieder spannend bei "Grill den Henssler", am Sonntag, 15. November wie immer um 20:15 Uhr bei VOX.

Mit Pärchen zu arbeiten, hat manchmal so seine Tücken, weiß auch Koch-Coach Ralf Zacherl: "Wenn beim Probekochen etwas nicht lief, war immer gleich der Partner schuld", scherzt der erfahrene Koch. Kaum zu glauben, dass die Frischverheirateten, "Let’s Dance"-Tänzer Massimo Sinató und "taff"-Moderatorin Rebecca Mir, sich mal in die Haare kommen könnten. Tauschen diese doch lieber verliebte Blicke und sanfte Zärtlichkeiten aus, sodass die Zubereitung der Vorspeise "Mit Kakao gebratene Jakobsmuschel in Pfirsich-Spinat-Salat" schnell in den Hintergrund rückt! Ganz zum Leidwesen ihres Koch-Coaches: "Es läuft nicht gut". Das entgeht auch Ruth Moschner nicht: "Ich habe bei Ralf das Gefühl, er ist kurz davor sich vom Hochstuhl zu stürzen", so die Moderatorin. Und auch bei Rebecca Mir scheinen sich erste Zweifel breit zu machen: "Es hat sonst immer geklappt, nur jetzt klappt es gar nicht!", gesteht das Model. Ob das Liebespaar aber doch noch das Ruder herumreißen kann und die feinen Gaumen der Juroren überzeugt? Reiner Calmund ist jedenfalls ist hochzufrieden: "Ich habe mich schon in einen Teller verliebt!". Und auch Jurorin Natalie Lumpp findet positive Worte für die Vorspeise: "Es ist sehr liebevoll gemacht", urteilt sie. Promi oder Profi - Wer hat hier die Nase vorn?

Pärchen-Power gegen Koch-King

Das wohl bekannteste On-Off-Ehepaar, Claudia und Stefan Effenberg, servieren zum Hauptgang deftige "Beefburger mit Rotweinzwiebeln und Kartoffelchips". Und mit der erfahrenen Hobby-Köchin Claudia kehrt auch etwas Ruhe auf dem Hochstuhl des Koch-Coaches ein: "Ich habe hier ein gutes Gefühl", gibt Ralf Zacherl entspannt zu. Auch seinen zweiten Schützling, Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg hat der Koch im Griff – so lässt sich Stefan Effenberg jeden seiner Kochgriffe vom Koch-Coach absegnen. Doch hat sich der sonst so selbstbewusste "SC Paderborn"-Trainer etwa vom Gerede der Jury verunsichern lassen? Die traut dem ehemaligen Spielemacher in der Küche nämlich lediglich "Kreisliga-Niveau" zu. Ob es Stefan Effenberg doch noch gelingt, die Jury eines Besseren zu belehren?

Im letzten Gang an diesem Abend wollen die Volksmusik-Stars Marianne und Michael mit ihrer typisch bayrischen Nachspeise, "Kaiserschmarrn", die Juroren bezirzen. Und das Traumpaar, das nun schon seit 42 Jahren zusammenlebt, betritt bei "Grill den Henssler" ein für sie bisher unbekanntes TV-Terrain, haben Marianne und Michael doch noch nie vor der Kamera gekocht! Ob in den alten Hasen des "Musikantenstadls" sogar ungeahnte Kochtalente schlummern und ob Michaels Wunsch, "dass Steffen Henssler heute noch vor Wut kochen wird", tatsächlich in Erfüllung geht, zeigt VOX am Sonntag, den 15. November um 20:15 Uhr.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"