Aktuell nicht im Programm

Grill den Henssler: Steffen Henssler verzichtet auf 3.000 Euro

Panagiota bekommt 3.000 Euro vom Henssler
Panagiota bekommt 3.000 Euro vom Henssler Trotz Niederlage 00:09:34
00:00 | 00:09:34

Steffen Henssler grillt die Promis

In der ersten Folge von "Grill den Henssler – die neue Kocharena" geht es ganz schön heiß her. Die Promis Anna Thalbach, Henning Wehland und Panagiota Petridou fordern Starkoch Steffen Henssler heraus. In vier Gängen versuchen sie die Gaumen der Jury aus Enie van de Meiklokjes, Heinz Hormann und Reiner Calmund zu verzücken und treten zusätzlich in drei Küchenwettbewerben gegeneinander an. Doch am Ende unterliegen die Promis mit 89 zu 75 Punkten dem Starkoch.

- Anzeige -

Dabei waren die drei Prominenten Anna Thalbach, Henning Wehland und Panagiota Petridou am Anfang überzeugt, den Henssler besiegen zu könne, doch in allen vier Gängen waren sie dem Profikoch unterlegen. Einzig Henning Wehland konnte mit seiner Hauptspeise Blutwurst mit Aprikosenchutney und zweierlei Püree am Punktestand von Henssler kratzen. Doch auch er unterlag mit 20:19 Punkten in seinem Gang.

Panagiota Petridou schwatzt Henssler eine Spende ab

Für einige Lacher sorgte jedoch das Kochduell zwischen Panagiota Petridou und Steffen Henssler. Petridou warf während des Duells nicht nur ihre Schuhe durch die Gegend, sondern begeisterte auch mit ihrer Schlagfertigkeit. Nachdem Moderator Jochen Schropp ihr mehrmals die Sicht versperrt hatte und er zu nah an ihr hängt, fragt sie frech: "Willst du küssen?" Und tatsächlich: von Panagiota gibt es einen Kuss und einen Auftrag: "Zieh mir mal das Kleid runter". Auch der Kameramann wird kurzzeitig von ihr eingespannt, um Auskunft über das Essen im Ofen zu geben.

Trotz der fleißigen Unterstützung verliert auch sie ihre Kochduell gegen Steffen Henssler. Doch das Verkaufsgenie Panagiota, welches schon Triathlonbekleidung verkauft hat und bei VOX ein echter Autoprofi ist, kann Steffen Henssler den Gewinn von 3.000 Euro aus der letzten Runde abquatschen: "Du kannst doch eine Trostspende abgeben. In Düsseldorf gibt es eine Kampfkunstschule und da helfen sehr viele ehrenamtlich und sie helfen Kindern mit Migrationshintergrund, die dann an Selbstverteidigung gebracht werden." Auf die Frage von Henssler, ob sie dann das Geld halbieren wollen, antwortet Panagiota frech: "Nein, alles." Überraschenderweise willigt der Starkoch sogar ein.

Von Reiner Calmund gibt es für Steffen Henssler auch noch eine Belehrung: "Dass du mal nicht Größenwahnsinnig wirst! Ich hoffe, dass du nächste Woche mal eins auf dein großes Maul drauf kriegst." Ob sich Calmunds Wunsch erfüllt, sehen Sie am Sonntag, den 6. Oktober um 20.15 Uhr bei VOX.

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"
00:00 | 07:34

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"