Demnächst wieder im Programm

GRILL Loving You - Medley aus "Surfin’ Bird", "Gamba Pa Ti" & "Rucki Zucchi"

Zutaten
für Personen
Rotes Pesto
Tomaten getrocknet 8 Stück
Piri Piri Chilischote 5 Stück
Knoblauchzehe 4 Stück
Olivenöl 50 ml
Parmesan 100 Gramm
Kräuter 1 Bund
Gewürzmischung für Kartoffelecken
Kreuzkümmel 1 TL
Meersalz grob 1 TL
Knoblauch Pulver 1 TL
Zwiebelpulver 1 TL
Pfeffer 1 Prise
Zucchini mit Schafskäse
Schafskäse 400 Gramm
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Surf and Turf
Hähnchenfilets 400 Gramm
Riesengarnelen 8 Stück
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 790,776 (189)
Eiweiß 18.79g
Kohlehydrate 1.67g
Fett 11.89g
Zubereitungsschritte

Rotes Pesto

1 Die Pinienkerne anrösten, alle Zutaten nach Bedarf zerkleinern und zu einem Pesto zerdrücken. Mengenangaben hierbei sind schwer, da man das Pesto nach Gefühl und eigenem Geschmack herstellen sollte! Ist aber voll Baby...

Gewürzmischung und Kartoffelecken

2 Alle Gewürze solange zusammen kippen bis man denkt: Yeah! Die Kartoffeln in große Ecken schneiden und mit Öl in den Gewürzen wälzen. Ist wie damals im Sandkasten! ACHTUNG: Kartoffeln vorher nicht etwa kochen! Anschließend die panierten Kartoffeln auf einem Backblech verteilen und 45 Minuten im Backofen garen. Zusätzliche Musikempfehlung: Alles von Johnny Cash!

Zucchini mit Schafskäse

3 Die Zucchini halbieren und mit einem Löffel ausschaben. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit Schafskäse füllen. In Alufolie einwickeln und auf dem Grill langsam ca. 10 Minuten garen.

Surf and Turf

4 Alles auf den GRILL und immer wieder checken! Das Hähnchen am besten vor den Garnelen und dem Rinderfilet auf's Rost knallen, da es länger braucht und schön durch sein sollte!

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"