MO - FR I 19:00

Grubenbraten mit Bergmannsschnaps, dazu Schneebällchen und Rotkohl

Zutaten
für Personen
Rotkohl frisch 500 g
Apfel 2 Stk.
Lorbeerblatt 2 Stk.
Gewürznelken 4 Stk.
Butterschmalz 50 g
Salz und Pfeffer
Balsamico 1 Schuss
Zwiebel 1 Stk.
Rindfleisch 1 kg
Suppengrün frisch 500 g
Rotwein 1 Schuss
Kartoffeln 500 g
Mehl 250 g
Ei 1 Stk.
Muskat 1 Prise
Petersilie
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 210 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 447,688 (107)
Eiweiß 9.36g
Kohlenhydrate 10.62g
Fett 2.82g
Zubereitungsschritte

1 Den Rotkohl schneiden und waschen in Butterschmalz mit Zwiebel und Äpfel andünsten. Dann mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken und zuletzt Nelken und Lorbeer dazugeben.

2 Rinderbraten mit Salz und Pfeffer anbraten, Suppengrün dazu geben, mit Rotwein ablöschen und für 3 Stunden bei 90 Grad in den Backofen geben.

3 Für die Schneebällchen Kartoffeln kochen (am Tag davor in Salzwasser). Kartoffeln stampfen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann noch aus Ei und Mehl einen Teig machen und Klöße formen und in Salzwasser ziehen lassen.

Ein kritischer Gast drückt das Ergebnis
00:00 | 00:20

28 Punkte für Andre

Ein kritischer Gast drückt das Ergebnis