MO - FR I 19:00

Guacamole -Türmchen mit Garnelen

Zutaten
für Personen
Avocado 2 Stk.
Limette 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 4 EL
Koriander (Stängel) 4 Stk.
Salz
Pfeffer
Chilischote (rot) 1 Stk.
Garnelen frisch
Fleisch (ausgelöst aus Garnelen) 350 gr.
Sojasoße 2 EL
Wasabipaste 0,5 TL
Eigelb 1 Stk.
Sesamöl 50 ml
Sonnenblumenöl 100 ml
Reisessig 1 EL
Chilisoße Süß-Sauer 2 EL
Zucker 1 Prise
Ingwer frisch 25 gr.
Staudensellerie (Stange) 1 Stk.
Zitrone 0,5 Stk.
Apfel (grün) 1 Stk.
Japanische Shiso-Kresse
Tortillachips 50 gr.
Blüten essbar
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1535,528 (367)
Eiweiß 9.15g
Kohlehydrate 4.29g
Fett 35.36g
Zubereitungsschritte

Die Guacamole

1 Die Avocados längs halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in eine Schüssel geben. Limette auspressen und den Knoblauch schälen und pressen. Beides mit 1 EL Olivenöl zu Avocado Fruchtfleisch geben und mit einer Gabel fein zerdrücken. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, hacken und untermischen. Die Guacamole mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Die Garnelen

2 Die Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen, und fein würfeln. Die Garnelen 2 min. in Kochendes Wasser blanchieren, raus nehmen und abkühlen lassen. Das ausgelöste Garnelenfleisch fein zerpflücken. Chilliwürfel und 2 EL Olivenöl unterrühren. Mischung mit Sojasoße abschmecken.

Der Apfel-Sellerie Salat

3 Wasabi Paste und Eigelb in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Sesam und Sonnenblumenöl verrühren. Die Hälfte der Ölmischung tröpfchenweise unterschlagen. Die Zweite Hälfte in einem dünnen Strahl dazu geben und zu einer dick – cremigen Mayonnaise aufschlagen. Reisessig und Chilisoße unterrühren. Die Creme mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und eventuell die Fäden abziehen. Dann die Stange in hauchdünne Scheiben schneiden. Den Apfel waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Für die Salatsoße den Saft der Zitronenhälfte auspressen und mit 1 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Soße mit Ingwer, Staudensellerie, Apfel und Kresse mischen.

Das Anrichten

4 Jeweils 1 gehäufter EL Wasabi – Chili – Creme auf Teller verteilen. Mit Hilfe eines Portionsrings etwas Garnelentatar darauf geben und mit dem Löffel andrücken. Weiter mit Guacamole auffüllen, glatt streichen Dann Portionsring vorsichtig abziehen. Die Tortillas Chips zerbröseln und dicht auf die Guacamole streuen. Den Apfel-Sellerie-Salat darauf verteilen und mit essbaren Blüten servieren.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe