Günstig durch London

Tipps für einen günstigen London-Besuch

Einen Tag und eine Nacht für nur 50 Pfund in London? Wir testen die Weltmetropole an der Themse auf ihre Reisetauglichkeit für den kleinen Geldbeutel.

- Anzeige -
Für beliebte Sehenswürdigkeiten wie das London Eye, müssen Sie tief in die Tasche greifen.
Für beliebte Sehenswürdigkeiten wie das London Eye, müssen Sie tief in die Tasche greifen. © dpa, Friso Gentsch

Tipp 1: Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten mit dem Fahhrad. Für nur 1,00 £/Tag können Sie eine Open-Air-Rundfahrt mit dem Fahrrad statt dem Touribus machen und bleiben dazu noch in Bewegung.

Tipp 2: Betrachten Sie die Sehenswürdigkeiten aus der Höhe. Der Panoramablick vom Primrose Hill ist komplett kostenlos im Gegensatz zu den teuren Eintrittspreisen.

Tipp 3: Ein Bummel über den Camden Market am Nachmittag. Da ist auch noch Geld für ein kleines Souvenir 1,00 £ und ein Cappuccino 3,00 £ drin.

Tipp 4: Wer Olympia in London auf keinen Fall verpassen möchte, aber kein Geld für eine Eintrittskarte hat, kann zum Beispiel das Radrennen an der Straße verfolgen und die Portion Olympiafeeling ist Gratis.

Tipp 5: Campen. Einige Privatpersonen vermieten ihren Garten. Dort kann dann das Zelt aufgeschlagen werden.

Mit diesen einfachen Tipps, können Sie die Englische Hauptstadt erkunden und dazu noch Geld sparen!

Ob es unsere Reporterin mit nur 50 Pfund geschafft hat, sehen Sie hier!