Aktuell nicht im Programm

Gugu in Südafrika

Gugu in Südafrika

Auf der Suche nach ihrem Vater

Gugu hat nur einen Wunsch: Sie will endlich ihren Vater wiedersehen. Vor 10 Jahren verschwand der in Richtung Südafrika und kam nie wieder. Seitdem lebt die 22-Jährige in den Tag hinein - ohne richtige Familie, ohne Ziel.

- Anzeige -

Gugu wuchs in einem Waisenhaus in Südafrika auf, ihre Mutter hat sie nie kennengelernt. Ihr Vater Themba hat dort für die Demokratie gekämpft und war deshalb in Lebensgefahr. Um seine Kinder zu retten, floh er mit seiner Tochter und ihrem großen Bruder nach Leipzig. Dort lernt er seine spätere Frau Birgit kennen. Als Gugu 13 Jahre alt war, musste Themba wegen einer Familienangelegenheit zurück in seine alte Heimat. Seitdem hat Gugu ihn nicht wiedergesehen.

Vor drei Monaten dann eine erste Spur: Gugu erfährt, dass ihr Vater irgendwo in Johannesburg lebt. Eine Adresse hat sie zwar nicht, aber die Hoffnung, dass sie ihn irgendwie findet. Johannesburg ist riesig - 5 Millionen Menschen leben dort. Ein Meldewesen wie in Deutschland gibt es allerdings nicht. Gugu riskiert ihr Leben und lässt sich auf ein Hexenritual rein - nicht ahnend, dass das, was sie herausfindet, ihr Leben für immer verändern wird...