MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Auf jeden Fall ein Style, der funktioniert"

Rosanna auf dem "Shopping Queen"-Laufsteg

An Tag 3 bei "Shopping Queen" in München präsentiert Rosanna der Konkurrenz ihren geshoppten Look zum Motto "Der Style macht die Musik - Bring David Garrett mit deinem Outfit bei seinem Konzert aus dem Takt" auf dem Catwalk. Star-Designer Guido Maria Kretschmer mag Rosannas Outfit, doch ein paar Kleinigkeiten hält er für optimierungsbedürftig.

- Anzeige -
Shopping Queen: Guido findet, dass Rosanna am Abend viel jünger aussieht
Guido findet, dass Rosanna am Abend viel jünger aussieht (Foto: VOX)

Rosanna hat sich für eine schwarze Hose und eine weit geschnittene Tunika mit Zebra-Print entschieden. Dazu trägt sie goldene Glitzerstiefeletten, eine kleine Handtasche mit integriertem Ring und mehrere Nietenarmbänder.

Hätte noch lässiger aussehen können

Guido findet, dass Rosanna der Look sehr gut steht: "Ja, es ist auf jeden Fall ein süßer Look, das muss man schon sagen. Es sieht jünger aus, sie sieht moderner aus – sie sieht definitiv 5, 6, 7 Jahre jünger aus und sehr sinnlich, was ich schön finde." Die goldenen Glitzerstiefeletten hätten für Guidos Geschmack gerne weiter in den Fokus rücken können: "Es ist ein bisschen schade, dass man die Stiefelette nicht so richtig sieht. Hätte man die Hose so ein bisschen hochgekrempelt und ein bisschen von ihrer wunderschönen Haut gesehen, dann hätte das lässiger ausgesehen."

Besonders toll findet Kretschmer Rosannas Nietenarmbänder, "denn die geben so ein bisschen Crossover" im Vergleich zu der doch eher eleganten Tunika. Trotz des kleinen Kritikpunktes ist der Designer mit Rosannas Leistung zufrieden: "Es ist auf jeden Fall ein Style, der funktioniert. Ich finde den Look am Abend von ihrer Optik besser, denn sie sieht jünger aus – Punkt!"

Wie bewertet die Konkurrenz Rosannas Look?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"