MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Das Augen-Make-up mag ich gar nicht!"

Hat der Friseur Susannes Look versemmelt?

"Shopping Queen" in München läuft unter dem Motto „Maximaler Style – Komme mit deinem Oversize-Look groß raus“. Hierzu präsentiert am Mittwoch Kandidatin Suanne ihr geshopptes Outfit auf dem Catwalk.

- Anzeige -
Shopping Queen, Shopping Queen München, Kandidatin Susanne
Kandidatin Susanne ist ihrem Style treu geblieben

Die junge Mutter hat sich für einen Oversize-Cardigan mit Oversize-Top zu Basic-Jeans entschieden. Und bei ihrer Shopping-Tour hat sie sowohl zeitlich als auch finanziell gut gewirtschaftet, so dass ihr Friseur auch noch Zeit hatte, ihr nicht nur ein interessantes Nagel-Design zu verpassen, sondern auch noch selbst-kreierten Schmuck als Alternative zu dem von ihr gekauften Schmuck zu empfehlen.

Dass sie die Empfehlung angenommen hat, erweist sich in den Augen von Designer Guido Maria Kretschmer als Nachteil: "Ich finde, dass die Kette nicht zu den Ohrringen passt. Punkt. Und da hätte sie besser ein bisschen stabiler sein sollen." Und nicht nur bei dem Schmuck hat der Friseur in Guidos Augen keine gute Arbeit geleistet: "Das Augen-Make-up mag ich gar nicht und ich mag die Nägel auch nicht."

Trotz dieser Kritik hat Susanne aber den Geschmack des Modemachers getroffen, denn der findet: "Es ist ein guter Look. Es steht ihr ausgesprochen gut." Guido fällt nur eins ganz besonders auf: "Aber sie ist ihrem Style total treu geblieben. Das könnte man vielleicht ein bisschen negativ bewerten."

Dennoch ist Kretschmer insgesamt zufrieden und auch beim vorher-nachher-Vergleich hält er fest: „Eine gute Frau am Morgen und eine gute Frau am Abend.“

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"