MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Das ist Kinderkram"

Kandidatin Sara benimmt sich wie Cinderella, will aber "Shopping Queen" werden

Beauty-Bloggerin Sara will am dritten Tag der "Shopping Queen"-Woche in München beweisen, dass sie mehr kann als Make-up auflegen. Dennoch kann die Bloggerin ihre Finger nicht von schönen Dingen lassen und verliebt sich Hals über Kopf in ein paar schwarze Pumps. Passt der Lackschuh zum Tokio-Look?

- Anzeige -

"Die große Liebe", spricht Kandidatin Sara verzückt, als sie die schwarzen Lackpumps von "Hugo Boss" im Schuhgeschäft entdeckt. Sara hat einfach ein Herz für große Marken und lässt sich leicht vom Glanz der Labels blenden. Guido Maria Kretschmer ist verwirrt – hat Sara etwa das Motto nicht verstanden? "Das tut nichts für unser Motto und schon gar nicht für sie, wenn sie hier 'Shopping Queen' werden möchte", stellt der Designer ganz klar fest.

Sara wähnt sich indessen im siebten Himmel und will ihr Tokio-Styling mit den edlen Pumps komplettieren. "Das ist Kinderkram, was sie da macht", kommentiert Kretschmer das naive Verhalten der Kandidatin, die vor lauter Verliebtheit keinen Gedanken mehr an das Motto verschwendet. Sara wirft einfach alle Bedenken und das Budget über Bord und fühlt sich mit dem perfekt sitzenden Schuh wie Cinderella.

Hat Saras Shopping-Tag ein Happy End oder gibt es auf dem Catwalk ein böses Erwachen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest
00:00 | 05:33

Knappe Entscheidung in Düsseldorf

Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest