MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Das ist mir zu viel!"

Claudia auf dem "Shopping Queen"-Laufsteg

Als letzte Kandidatin von "Shopping Queen" in Hamburg präsentiert Claudia ihren Look zum Motto "Gleich und gleich gesellt sich gern - Zeige, wie spannend Ton-in-Ton-Kombinationen sein können!" auf dem Catwalk. Da Claudia auch privat sehr gerne natürliche Farben trägt, hat sie sich bewusst für Erdtöne entschieden. Doch Designer Guido Maria Kretschmer ist mit Claudias Look nicht ganz zufrieden.

- Anzeige -
Claudia auf dem Laufsteg
Für Guido hat Claudia zu viele Stilrichtungen und Stoffe miteinander kombiniert

Claudia kombiniert zu der Hose im Krokodil-Look eine bestickte Chiffonbluse, unter der sie ein schlichtes dunkelbraunes Langarm-Shirt trägt. Dazu hat sie sich für eine cremefarbene Lederjacke, braune Schuhe und einen Strohhut entschieden. Passend zu den Schuhen hat sie auch eine braune Clutch und einen goldenen Ring gewählt, um ihr Outfit abzurunden.

Für Guido ist Claudias Outfit "zu viel", obwohl sie es "souverän trägt". Der Stilmix ist für den Designer zu gewagt und in sich nicht stimmig, auch wenn Claudia sich innerhalb einer Farbfamilie bewegt: "Natürlich ist das irgendwie aus einer Farbfamilie, aber es sind Stoffe, die nicht gut zusammen gehen, weil die sich gegenseitig die Kraft nehmen", so Guido.

Doch obwohl die Kombination der einzelnen Kleidungsstücke für Guido nicht ganz gelungen ist, findet er, dass der Look Claudia etwas "jünger, frischer und spezieller" macht. Ob die anderen Mädels das genauso sehen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"