MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: „Die ist wirklich hinreißend“

Kandidatin Olga stellt sich vor

Die zweite Kandidatin der Wiesbadener und Mainzer „Shopping Queen“-Runde ist die 31-jährige Olga. Die gebürtige Russin ist Münz-Designerin und designt Sammlermünzen für russische Banken. „Das ist natürlich sehr interessant“, meint Guido Maria Kretschmer, als er Olgas Beruf erfährt. Generell ist der Star-Designer von Olgas humorvollen und fröhlichen Art sofort angetan.

- Anzeige -

In ihrer Freizeit verbringt Olga am liebsten Zeit mit ihrer jüngeren Schwester Anastasia. In jüngeren Jahren verstanden sich die beiden noch nicht so gut, doch heute meint Anastasia über ihre große Schwester: „Sie ist der beste Mensch, den ich kenne.“ Die Schwestern verstehen sich blendend – kein Wunder also, dass Olga auch ihre Schwester als Shoppingbegleitung wählte. Star-Designer Guido ist von den Schwestern angetan: „Süß! Ich finde das toll.“ Nachdem sie und ihre Schwester ein paar russische Lieder angestimmt haben, erklärt Olga dann mit einem schweren russischen Akzent, warum sie glaubt, Shopping Queen werden zu können: „Ich werde Shopping Queen, weil wer kann besser shoppen als die Russen?“ Guido ist von der Kandidatin begeistert und sagt: „Olga, du bist hinreißend. Die ist wirklich hinreißend!“

Kann Olga die anderen Kandidatinnen ebenso von sich überzeugen wie Guido?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"