MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Die Kerstin ist eine Gute"

"Shopping Queen"-Kandidatin Kerstin überzeugt den Star-Designer

Diese Woche stürmen in Hamburg fünf "Shopping Queen"-Kandidatinnen die Geschäfte, um das perfekte Outfit zum Motto "Star-Alarm – Style dich für ein Konzert von Kylie Minogue" zu ergattern. Kandidatin Kerstin darf am letzten Tag shoppen gehen.

- Anzeige -

Die 41-jährige Katzenliebhaberin arbeitet in Hamburg als Lehrerin und bastelt in ihrer Freizeit an außergewöhnlichen Kunstwerken aus Porzellan. Dabei scheut sich Kerstin nicht, dem Stereotyp einer alleinstehenden Frau zu entsprechen: "Ich bin das Klischee: Lehrerin, alleinstehend, mit zwei Katzen, die an ihren Etageren rumbastelt und ihre Möbel anmalt", gibt die Kandidatin freimütig zu. Die Bastelarbeiten kommen dabei besonders gut beim weiblichen Geschlecht an: "Viele Frauen finden das gut – Männer nicht so", gesteht Kerstin.

Guido Maria Kretschmer hat jedoch ein Auge für gute Designs und deshalb gefällt ihm Kerstins Kunst – obwohl er ein Mann ist. Dementsprechend hat er auch nur Nettes über die Kandidatin zu sagen: "Ich würde sagen, die Kerstin ist eine Gute und nicht zu unterschätzen", glaubt der Star-Designer.

Ob Kerstin nicht nur Etageren, sondern auch Outfits kreieren kann?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"