MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Du siehst eigentlich nur Fehler!"

Wird Andrea Guidos "Shopping Queen der Herzen"?

Am zweiten Tag von "Shopping Queen" in Braunschweig präsentiert Kandidatin Andrea ihren Look zum Motto "Vorhang auf für die Schokoladenseite - Kreiere einen Look, der Deine Vorzüge unterstreicht!" auf dem Catwalk. Leider kommt Andreas Look bei Star-Designer Guido Maria Kretschmer überhaupt nicht gut an.

- Anzeige -
Andrea nimmt ihre Notlösung gelassen
Andrea ist tapfer und nimmt ihre Notlösung mit Humor

Andrea wollte ihren Rücken in Szene setzen und hatte eine klare Vorstellung von ihrem Traum-Outfit: Das hat sie am Ende wertvolle Zeit gekostet. Obwohl sie das Kleid von Anfang an nicht mochte, hat Andrea sich für ein rückenfreies Paillettenkleid und spitze Pumps entschieden. Dazu hat sie schwarze Accessoires und eine schwarze Tasche gewählt.

Als Andrea den Laufsteg betritt, schlägt Guido die Hände über dem Kopf zusammen. Vor allem die Haare findet Kretschmer grausam, denn schließlich reichte die Zeit am Ende nicht für ein vernünftiges Styling. Mit halbfertiger Frisur schreitet Andrea nun über den Laufsteg und nimmt es mit Humor.

Trotz aller Sympathie findet Guido Andreas Look für das Motto unpassend: "Also das ist wirklich nix, auch in der Kombination mit dem Beerdigungsschuh. Dann diese hässliche Tasche." Zwar ist der Rückenausschnitt des Kleides wirklich hübsch, doch Andreas Schokoladenseite sieht man erst auf den zweiten Blick.

Die Schwachstellen des Looks treten dafür umso mehr in den Vordergrund, wie zum Beispiel Andreas geschwollene Unterschenkel: "Diese dicken Unterschenkel, die zeigt sie total. Das würde ich sagen: Du siehst eigentlich nur Fehler!", so Guido.

Doch Guido mag Andrea so sehr, dass er ihr unbedingt helfen möchte: " Sie ist für mich eine Kandidatin für "Shopping Queen der Herzen", weil sie mag Mode, sie ist 'ne total Nette und Gescheite noch dazu, aber sie braucht ein bisschen Modernität."

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Guido im Fitnesswahn
00:00 | 03:11

Die besten Sprüche aus Augsburg

Guido im Fitnesswahn