MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: „Ich bin so hin und her gerissen“

„Shopping Queen“-Kandidatin Jarmila auf dem Catwalk

Den Abschluss der „Shopping Queen“-Woche in Nürnberg bildet Jarmila. Sie suchte nach einem Look, der rockig und ausgefallen ist, aber dennoch zum Motto „Auf ganzer Linie – setzte den Streifentrend gekonnt in Szene“ passt. Sie entschied sich schließlich für eine gestreifte Korsage mit einem Bleistiftrock. Dazu trug sie schwarz-weiße High Heels und einen ausgefallenen Regenschirm. Guido Maria Kretschmer ist sich seiner Meinung noch nicht so ganz sicher.

- Anzeige -

„Ich bin so hin und her gerissen“, erklärt der Star-Designer. „Die Korsage steht ihr gut.“ Nach einigem Überlegen hält er das Motto für erfüllt, denn Streifen sind ja schließlich da. Jarmilas Look insgesamt findet er mutig und zusammenhängend. „Sie liebt es sehr – das ist das Allerwichtigste, dass sie es mag“, fügt der Designer hinzu. Im Vergleich zu dem Outfit der Kandidatin am Vormittag, sagt er: „Am Morgen stand ein Raubtier neben ihr, am Abend ist sie selbst das Raubtier geworden. Es ist wirklich eine Verwandlung.“

Guido mag Jarmilas eigene Interpretation und ist gespannt, was die anderen Kandidatinnen dazu sagen. Wie ist der Meinung der Konkurrenz?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"