MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Jetzt versaut sie sich's ein bisschen!"

Steffi möchte von allem zu viel

Am dritten Tag von "Shopping Queen" in Hamburg sucht Steffi nach dem perfekten Outfit zum Motto "Gleich und gleich gesellt sich gern - Zeige, wie spannend Ton-in-Ton-Kombinationen sein können!". Steffi und ihre Shopping-Begleitung Johanna haben sich schon für ein hübsches rotes Kleid entschieden, doch es fehlen immer noch passende Accessoires und ein kleines Jäckchen. Aber irgendwie finden die beiden nichts in der entsprechenden Farbfamilie…

- Anzeige -
Guido Maria Kretschmer ist gegen die große Blüte
Guido wird die Sache mit den Accessoires langsam zu bunt

Steffi und Johanna steuern einen weiteren Laden an, um dort aufregende Accessoires zu finden, die zu dem frisch geshoppten roten Kleid passen. Vor allem eine Tasche fehlt Steffi ihrer Meinung nach noch zu einem 10-Punkte-Outfit, doch eine Tasche in einem reinen Rotton zu finden ist gar nicht so einfach! Da Steffi sich im Rockabilly-Style der 50er Jahre bewegt, sind die meisten Taschen und Jacken bedruckt. Egal ob es sich um Totenköpfe, Schwalben, Kirschen oder Würfel handelt – irgendetwas ist auf jedem Kleidungsstück zu finden.

Ein Fascinator reicht Steffi nicht: Blüten müssen her!

Da Steffi in dem Laden weder eine passende Jacke noch eine unbedruckte Handtasche findet, möchte sie sich wenigstens bei den Accessoires ein wenig austoben. Doch nicht nur die blütenförmigen Ohrringe stechen Steffi ins Auge: Auch eine große rote Blüte erregt ihre Aufmerksamkeit. Mit der Blüte würde Steffi ihr Kleid oder auch ein anderes Kleidungsstück gerne etwas aufhübschen, doch das ist für Designer Guido Maria Kretschmer zu viel: "Wie jetzt?! Die hat doch 'nen Fascinator, was macht die denn da? Sie fing so entspannt an, jetzt versaut sie sich's ein bisschen!"

Wirkt Steffis Look am Ende zu überladen oder schafft sie einen gelungenen Kompromiss? Und was wird aus dem Jäckchen und der Handtasche?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"