MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer kürt die "Shopping Queen" von Berlin

Wer macht der englischen Königin Konkurrenz?

Eine königliche "Shopping Queen"-Woche neigt sich dem Ende zu. Am großen Finaltag kürt Guido Maria Kretschmer in Berlin diejenige Kandidatin, die das Motto "Royale Handtasche - Zeige der Queen, wer die wahre Königin der Henkeltaschen ist!" am besten getroffen hat und damit eine echte Konkurrentin für die Queen ist.

- Anzeige -
Die Kandidatinnen
Die Mädels freuen sich auf Guido Maria Kretschmer

Das Motto ist etwas ganz Besonderes für Guido, da die Handtasche der Queen nicht bloß ein Accessoire ist, sondern auch ihr Leben widerspiegelt. Der Designer glaubt, dass Handtaschen "für viele Frauen etwas ganz Besonderes sind" und bedankt sich bei den Kandidatinnen für die lustige Woche. Doch bevor er die "Shopping Queen" von Berlin verkündet, gibt Kretschmer jeder einzelnen Kandidatin ein ausführliches Feedback zu ihrem Look.

Zuerst wendet Guido sich Antje zu, die am ersten Tag shoppen gegangen ist. Antjes Look erinnert Guido ein wenig an den Style von Kate Middleton, wobei er dem Designer etwas zu simpel ist: "Es hätte ein bisschen mehr sein können, dann wäre es vielleicht noch spektakulärer gewesen." Trotzdem findet Kretschmer Antjes Leistung "gut" und ist mit dem Look zufrieden.

An Tag 2 machte Janina sich auf die Suche nach der perfekten royalen Henkeltasche. Janinas Look gefällt dem Designer besonders gut und auch die kleine Handtasche kommt gut bei Guido an: "Ich finde die Tasche süß mit den beiden Flamingos." Er lobt Janina dafür, dass sie sich als Rockabilly-Fan etwas von dem typischen Kleidungsstil der 50er Jahre entfernt hat und stattdessen einen ganz neuen Look kreiert hat.

Am dritten Tag hat Sandra sich für einen Look entschieden, der für Kretschmer nicht ganz optimal funktioniert. Guido gefällt Sandras Tasche zwar, jedoch ist sie für den Designer eher eine Schultertasche als eine klassische Henkeltasche. Auch die Kombination der einzelnen Kleidungsstücke findet der Designer nicht ganz passend. Dafür lobt Guido Sandras Styling umso mehr, da ihm die flippige und moderne Frisur sehr gut gefällt.

Kelly ging am vierten Tag shoppen und hat sich für eine sehr moderne Variante der Henkeltasche entschieden. Guido findet die Tasche sehr schön und "voluminös" und lobt Kellys Look: "Ich mag den Look, es ist irgendwie clean und irgendwie schick." Einzig die Größe des Overalls stimmt nicht hundertprozentig, da er etwas zu groß und zu lang für Kelly ist. Trotzdem gehört Kellys Look für den Star-Designer zu den besten Looks der Woche.

Am Finaltag hat Amany sich auf Shopping-Tour begeben und sich in eine große Variante der klassischen Henkeltasche verliebt. Für Guido ist die Animal-Print-Tasche im Vergleich zu den sonst eher zarten Varianten der Queen "etwas zu groß". Trotzdem findet Kretschmer, dass Amany insgesamt eine "gute Leistung" erbracht hat.

Das positive Feedback von Guido lässt darauf schließen, dass die Kandidatinnen alle sehr dicht beieinander liegen. Umso spannender ist deshalb die Frage: Wer macht der Queen in puncto Henkeltasche Konkurrenz? Wer wird die "Shopping Queen" von Berlin?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest
00:00 | 05:33

Knappe Entscheidung in Düsseldorf

Die Gewinnerin im besten Swing-Look steht fest