MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Och, jetzt kommt die mit ihrem Ballerina"

"Shopping Queen"-Kandidatin Stephanie ist beratungsresistent

Am letzten Tag der "Shopping Queen"-Woche in Stuttgart darf Kandidatin Stephanie ein perfektes Outfit zum Motto "Bitte anschnallen! – Setzte ein Statement mit deinem neuen Lieblingsgürtel" kreieren.

- Anzeige -

Stephanie kehrt am Ende ihrer Shopping-Tour noch einmal zurück in den ersten Laden, um sich ein Paar Schuhe zu kaufen. Guido Maria Kretschmer würde am liebsten einen Schuh sehen, der das Farbschema des Gürtels aufgreift, aber Stephanie hat andere Pläne als der Star-Designer. So will Stephanie das Modell, dass die Verkäuferin ihr präsentiert erst gar nicht anprobieren. Damit bringt die Kandidatin Kretschmer gegen sich auf: "Das muss doch ein bisschen speziell sein. Der Schuh ist wunderbar dazu und würde sogar zu dem Gürtel passen", macht der Star-Designer seinen Standpunkt deutlich.

Kandidatin Stephanie sucht indessen nach einem schlichten Modell ohne Absatz, damit der Gürtel im Fokus steht. Shopping-Begleitung Julia fällt aus allen Wolken: "Das soll doch ein schickes Outfit sein und nicht ein 'Gähn'-Outfit mit einem tollen Gürtel", versucht sie Stephanie zum Umdenken zu bewegen. Dem pflichtet auch Kretschmer bei: "Das darf nicht so bieder sein und so ganz langweilig – dann hast du hier auch keine Chance zu gewinnen", bringt Guido die Sache auf den Punkt.

Stephanie zeigt sich jedoch beratungsresistent und will lieber einen flachen Schuh zum Outfit tragen. Das gefällt Kretschmer überhaupt nicht: "Och, jetzt kommt die mit ihrem Ballerina", lässt Guido genervt verlauten.

Wird sich Stephanie vielleicht doch noch umstimmen lassen?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"