MO - FR I 15:00

Guido Maria Kretschmer: "Wie 'ne Oma, die es übertrieben hat"

Amaney auf dem "Shopping Queen"-Laufsteg

Am dritten Tag von "Shopping Queen" in Bonn präsentiert Amaney ihr geshopptes Outfit zum Motto "Lass Herzen schmelzen - Style dich für ein Date im Eiscafé!" auf dem Laufsteg. Leider ist Star-Designer Guido Maria Kretschmer mit Amaneys Leistung überhaupt nicht zufrieden.

- Anzeige -
Shopping Queen: Guido findet Amaneys Shopping-Look sogar besser, als ihr Date-Outfit
Guido findet Amaneys Shopping-Look sogar besser, als ihr Date-Outfit

Amaney hat sich für ein Outfit in Brombeertönen entschieden. Zu dem Minirock mit Spitzendetails trägt sie eine verspielte Weste im gleichen Stil und darunter ein schlichtes, weißes Top. Neben weißen Spitzenschuhen, einer weißen Handtasche und einem kleinen weißen Spitzenschal soll auch der dezente Schmuck das Outfit komplett machen.

Beim Anblick von Amaneys Look ist Guido fassungslos: "Wie 'ne Oma, die es übertrieben hat und die irgendwas vergessen hat! Guck mal von hinten: Das ist zu eng, zu kurz, die große Tasche dazu, dieses komische Westchen …" Für den Designer ist "keine klare Linie" erkennbar, weshalb der Look ihn vielmehr an einen "verunglückten Eisbecher" erinnert, als an einen fruchtigen Traum aus zarten Pastellfarben.

Der Designer findet Amaneys morgendlichen Shopping-Look wesentlich lässiger und findet leider keine tröstenden Worte für Amaney: "Nee, das ist kein schönes Eis geworden. Ich glaube dass 'Lass Herzen schmelzen', das wird schwierig!"

Ob die Konkurrenz das auch so sieht?

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"