MO - FR I 15:00

Guido: "Sie ist ein Traummädchen"

Beata überzeugt mit ihrer niedlichen Art

Als dritte Kandidatin der "Shopping Queen"-Woche in Karlsruhe darf Beata 500 Euro Budget für ein Outfit zum Motto "Landliebe – Finde das perfekte Outfit für eine Fahrt ins Grüne" ausgeben.

- Anzeige -
Guido: "Sie ist ein Traummädchen"

Auf den ersten Blick vermutet Guido Maria Kretschmer, dass es sich bei Beata um eine Künstlerin handeln könnte: "Vielleicht malt sie oder ist Musikerin", überlegt der Star-Designer. Tatsächlich arbeitet Beata aber als Kindergärtnerin und entzückt mit ihrer positiven und freundlichen Art den Star-Designer: "Die kann ja strahlen. Wenn die vor Kindern steht, dann denkst du 'Hurra, ich möchte nochmal schwanger werden'", scherzt Kretschmer. Dabei ist Kandidatin Beata mehr als eine sanftmütige Kindergärtnerin, denn am liebsten werkelt sie mit Bohrmaschine und Hammer herum: "Ich freue mich auch über eine Bohrmaschine als Weihnachtsgeschenk", gibt Beata zu.

Mit viel Liebenswürdigkeit und handwerklichem Geschick will Beata auch Shopping Queen werden: "Ich werde Shopping Queen, weil ich nicht nur mit Holz umgehen kann, sondern auch mit Stoffen.", freut sich Beata auf ihren Tag.

Das erfreut auch den Star-Designer: "Die ist ganz süß! Ich finde es toll, dass sie da ist. Sie ist ein Traummädchen", begrüßt Guido die Kandidatin.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"