MO - FR I 15:00

Guidos beste Sprüche: Pure Verzweiflung und große Freude in Bonn

Guido muss diese Woche einiges mitmachen

Diese Woche war "Shopping Queen" zu Gast bei fünf Damen aus dem schönen Bonn. Guido Maria Kretschmer merkte schon direkt zu Beginn der Sendung, dass Bonn eine tolle Stadt mit fröhlichen Menschen ist. Vom "Vintage-Girl" bis hin zur "Frauenknast-Schließerin" war diese Woche jeder Typ vertreten, aber bekanntlich ziehen sich Gegensätze an, denn die Frauenrunde hat sich super verstanden. Guido hatte mit den Kandidatinnen ordentlich Spaß und nahm kein Blatt vor den Mund.

- Anzeige -

Als Kandidatin Maja am Montag ihr schönstes Outfit präsentiert, ist Guido enttäuscht und scherzt: "Das ist Suzi Wong in durchgedreht!" Bei dem Blümchenoberteil und der Blümchenbettwäsche könnte man denken, dass das Motto "Blütenpracht" perfekt zu der 29-jährigen Kandidatin passt. Doch Maja muss schnell klar stellen: "Auf Blümchensex stehe ich aber nicht!" Diese Aussage bereut sie schnell, denn ihre Kunden aus dem Friseursalon gucken "Shopping Queen" natürlich auch.

Guido erfährt, dass Kandidatin Astrid mit ihrem Mann im Weihnachtsmann- und Weihnachtsfrau -Kostüm geheiratet hat und schlägt sich die Hände über den Kopf. Von so einer absurden Idee hat er vorher noch nie gehört und scherzt: "Also dusseliger geht es ja nicht. Man erkennt den Mann doch gar nicht mehr!"

Bei ihrem Shopping-Tag kommt Astrid mit einem leichten, blauen Jäckchen aus der Umkleide stolziert. Guido kommt bei diesem Anblick direkt ins Schwärmen, denn Blau ist genau seine Farbe. Der Star-Designer träumt, wie er sich mit einer kurzen, blauen Badehose am Strand rekelt und alle Blicke auf sich zieht. So eine Fantasie kann nur Guido haben!

Auch die anderen Kandidatinnen sorgen für Gesprächsstoff bei dem Star-Designer. Noch mehr lustige Sprüche und peinliche Szenen findet ihr im Video.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"
00:00 | 01:34

Felicitas studiert Klavier

"Sie sieht aus wie eine ganz elegante Frau"