Aktuell nicht im Programm

Guidos Shopping Queen des Jahres

 

Guidos Shopping Queen des Jahres: Anja ist auf Krawall gebürstet

Panagiota hätte gerne Alkohol

"Ich haue sonst irgendjemanden aufs Maul"

"Shopping Queen"-Gewinnerin Anja aus Hamburg und ihre prominente Shopping-Begleitung Panagiota Petridou suchen einen Look zum Motto: "Guido hautnah – Verleihe einem It-Piece aus meiner aktuellen Kollektion den perfekten Touch!" In einem Sexshop probiert die 23-Jährige Kleidung in Latex und Lack an und gerät allmählich unter Zeitdruck. Ihre schlechte Laune lässt sie dann am Kamerateam aus. "Könnt ihr mal aufhören in die Kabine reinzufilmen? Sonst haue ich gleich irgendjemanden aufs Maul." Guido Maria Kretschmer traut seinen Ohren kaum.

"Damit kann man sich hinlegen und Beine breit machen"

Shopping Queen des Jahres 2016.jpg
Shopping-Begleitung Panagiota Petridou hätte gerne Alkohol.

Anja und Panagiota Petridou geraten unter Zeitdruck. Die "Guidos Shopping Queen des Jahres"-Kandidatin und ihre prominente Shopping-Begleitung suchen in einem Sex-Shop nach dem perfekten Look zu einem It-Piece aus der Kollektion von Guido Maria Kretschmer. Doch Hosen in Lack und Latex sind leider nicht leicht anzuprobieren und so wird die Zeit immer knapper und die Stimmung von der 23-Jährigen immer gereizter.

Vor allem das "Shopping Queen"-Team sorgt bei Anja für miese Stimmung. Sie will nicht beim Umziehen gefilmt werden und macht ihrem Ärger Luft. "Könnt ihr mal aufhören in die Kabine reinzufilmen? Sonst haue ich gleich irgendjemanden aufs Maul." Guido traut seinen Ohren kaum, nimmt die Kandidatin aber in Schutz. "Sie meint es nicht so. Das sind die Nerven. Das ist das Latex."

Als Anja sich endlich in die enge Hose gezwängt hat, müssen auch noch Schuhe dazu anprobiert werden. Hoch sollen sie sein und am besten auffällig. Im Shop gibt es zum Glück sehr hohe Plateau-Schuhe mit Nieten, die Anja richtig gut gefallen. Guido ist allerdings gar nicht begeistert. "Die finde ich nicht so geeignet. Das sind richtige Fetisch-Schuhe. Damit kann man sich hinlegen und die Beine breit machen."

Panagiota Petridou rät Anja zu einem Kleid, auch wenn diese lieber nochmal nach einer Jeans schauen möchte. Doch für einen Besuch in einem weiteren Shop bleibt kaum noch Zeit übrig. Langsam aber sicher ist Panagiota auch am Ende ihrer Kräfte und würde sich nun gerne betrinken. "Sie haben unten eine Wein-Bar. Vielleicht haben sie eine nette Kollegin, die uns mal einen Wein bringt. Ich könnte jetzt einen saufen", sagt sie. Ob Die Stimmung nach einem Gläschen Wein wieder besser sein wird?

Babs schenkt Patrizia eine Reise nach New York

"Es ist jetzt kein Mitleidsgeschenk"

Babs schenkt Patrizia eine Reise nach New York