Hähnchen-Rolls in Erdnusssoße

Unter Volldampf! am 19.04.2011, Hähnchen-Rolls in Erdnusssoße

Zutaten (für 4 Personen)

4 Hähnchenbrustfilets

- Anzeige -

Öl zum Anbraten

4-8 Speckstreifen, je nach Größe

1 Zucchini

Frischkäse

1 Zwiebel

400 g ungesalzene Erdnüsse

40 g Kokosraspel

2 Knoblauchzehen

einige indonesische Zitronenblätter

Koriander, gemahlen

Kreuzkümmel

1 kleines Stück Ingwer

etwas Palmzucker

Ketjap Manis

Chilipaste

Milch

250-300 g Wildreismischung

Zubereitung

Die Zucchini putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein hacken. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Die Erdnüsse hacken.

Die Hähnchenfilets so aufschneiden, dass man möglichst große "Lappen" erhält. Diese dann flach klopfen und mit Frischkäse bestreichen. Anschließend mit den Speckstreifen und Zucchinischeiben längs belegen. Das Ganze zu einer Rolle zusammenrollen und festbinden. Anschließend die Hähnchen-Rolls in Öl kurz anbraten, dann wieder aus der Pfanne nehmen.

In derselben Pfanne die gehackten Erdnüsse und Kokosraspeln anbräunen. Dann Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mit den restlichen Zutaten nach Geschmack würzen, vermengen und aufkochen. Anschließend die Hähnchen-Rolls wieder zugeben und das im Backofen bei 175 °C ca. 20 Minuten fertig garen.

Den Wildreis nach Packungsanleitung kochen. Zum Anrichten die Rolls in Scheiben aufschneiden, auf der Soße anrichten und mit dem Wildreis servieren.