MO - FR I 19:00

Hähnchenrouladen All'Italiana mit gegrillten Auberginen und Kräuterpüree auf Thymiansoße

Zutaten
für Personen
Hähnchenbrustfilet 5 Stk.
feingewürfelte getrocknete Tomaten 200 g
Pinienkerne geröstet 100 g
Pesto Verde 4 EL
Crème fraîche 200 g
Salbei 1 Bund
Weißwein 250 ml
Schafskäse 400 g
Salz und Pfeffer 400
Für die Auberginen
Knoblauchzehen 3 Stk.
Olivenöl 3
Rosmarinzweige 3 Stk.
Oreganozweige 3 Stk.
Thymianzweige 2 Stk.
Salz und Pfeffer 2
Für das Kräuterpüree
Milch 500 ml
Kräuter gehackt 150 g
Muskat 150
Für die Thymiansoße
Thymian frisch 1 Hand
Knoblauchzehe 2 Stk.
Weißwein 250 ml
Salz und Pfeffer 250
Stärke 250
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 502,08 (120)
Eiweiß 3.84g
Kohlehydrate 6.90g
Fett 7.56g
Zubereitungsschritte

Für das Hähnchenbrustfilet

1 Das Hähnchen plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Créme fraîche und Pesto bestreichen. Mit ein paar Pinienkernen, getrockneten Tomaten und Schafskäse füllen. Wie eine Roulade rollen. In einer Pfanne mit Olivenöl, Rosmarin und Salbei anbraten, mit Weißwein ablöschen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.

Für die Auberginen

2 Auberginenscheiben grillen, auf eine Platte auslegen und mit Knoblauchscheiben, Oregano, Rosmarin, Thymian, Salz/Pfeffer und Olivenöl für ein paar Std. marinieren lassen.

3 Aus gekochten Kartoffeln, Salz, und Milch ein Püree zubereiten. Butter, Muskatnuss und Kräuter zugeben.

Für die Thymiansoße

4 Sahne, Thymian, Knoblauchzehe, Weißwein mit Salz und Pfeffer zum Kochen bringen. Danach Herdplatte auf Stufe 3 stellen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Thymian rausnehmen, andicken.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze