SAMSTAGS I 18:00

Haflinger Heiko hat Arthrose

Das Todesurteil für den Wallach?

Der Haflinger Heiko leidet an starker Arthrose - für ein Pferd normalerweise das Todesurteil! Sobald sich der Wallach einmal hingelegt hat, kann er aus eigener Kraft nur schwerlich wieder aufstehen. Wird hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber eine Lösung finden können?

- Anzeige -
hundkatzemaus Frank Weber Haflinger Heiko
Kann Frank Weber dem arthrosekranken Haflinger helfen? © VOX-DOCMA TV

Die Frage, ob ein altes oder schwerkrankes Pferd gerettet oder lieber erlöst werden sollte, muss im Einzelfall kritisch hinterfragt werden. Bei Haflinger Heiko haben sich die Besitzerin und die behandelnde Tierärztin gegen eine Euthanasie entschieden. Denn sobald der lebensfrohe Wallach auf den Beinen steht, läuft er munter umher und erlernt sogar Kunststücke.

Franziskustierheim
Frank Weber
Lokstedter Grenzstraße 7
22527 Hamburg
Telefon: 040 - 55 49 28 37

Spendenkonto:
Hamburger Sparkasse
Konto: 104 922 079 9
BLZ: 200 505 50
IBAN: DE65200505501049220799
BIC: HASPDEHHXXX

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut