Aktuell nicht im Programm

Hanka Rackwitz und ihre Kundin sind auf geheimer Mission

Das Geheimprojekt

Die Leipziger „mieten, kaufen, wohnen“-Maklerin Hanka Rackwitz ahnt noch nicht, dass sie heute in geheimer Mission unterwegs ist und zur Mitwisserin wird. Nur warum, wieso, weshalb - das gilt es herauszufinden! Denn ihre Auftraggeberin Anita Hedwig verhält sich mehr als seltsam. Sie will nicht gesehen werden und scheint auf der Flucht zu sein. Worauf hat sich Hanka Rackwitz da nur eingelassen? Eine Verbrecherin? Eine Agentin? Wird die Maklerin das Geheimnis lüften und der Dame dann überhaupt noch eine Wohnung vermieten wollen?

- Anzeige -

Hanka Rackwitz und Anita Hedwig treffen sich wie besprochen vor der Immobilie. Die Kundin hat es eilig und fragt bittend: „Können wir vielleicht schnell reingehen?“ Währenddessen schaut sie sich hektisch um. Die Maklerin nimmt es mit Humor und fragt die Kundin scherzhaft, ob sie verfolgt werde. In der Wohnung verrät Anita Hedwig erst nach einiger Zeit, dass sie sich von ihrem Mann trennen will. Das findet Hanka Rackwitz nicht gerade ungewöhnlich und versteht die Hektik nicht. Sie fährt mit der Besichtigung fort. Doch Anita Hedwig ist von der Wohnung nicht begeistert: Das Badezimmer hat kein Fenster – ein absolutes No-Go für die Kundin!

Die Maklerin versteht immer noch nicht ganz, was Anita Hedwig hat: „Sie machen mich ganz nervös. Was ist denn los?“ Schließlich erklärt die Kundin, dass ihr Mann nichts von der Wohnungssuche, geschweige denn der Trennung, weiß. Außerdem kommt er jeden Moment von der Arbeit nach Hause. Hanka Rackwitz ist entsetzt und will mehr erfahren. Die Kundin erklärt, dass sie schon öfter mit einer Trennung gedroht habe, aber ihr Mann sie nicht ernst nehme. Jetzt kann Hanka Rackwitz ihre Kundin verstehen. Anita Hedwig freut sich über das Verständnis der Maklerin: „Vielleicht kann ich sie ja als Verbündete sehen.“ Da die Wohnung einfach nichts Erfreuliches für die Kundin zu bieten hat, planen die beiden gleich eine neue Besichtigung. Hanka Rackwitz freut sich: „Die Frau Hedwig und ich haben jetzt einen Geheimbund.“

Wenige Tage später treffen die beiden Frauen sich vor der zweiten Wohnung. Doch es gibt gleich zu Anfang ein Problem: Die Lage. Die Kundin gibt bedauernd zu: „Das ist nicht so ideal.“ Während der Besichtigung fühlt die Maklerin Anita Hedwig weiter auf den Zahn. Die verrät: „Mein Mann ist ein sehr dominanter Typ ...“ Hanka Rackwitz will sie auf andere Gedanken bringen und führt sie ins Badezimmer. Dort erwartet sie ein Lichtblick: Es gibt ein Fenster und sogar eine Badewanne. Anita Hedwig freut sich jetzt schon auf ihre kleine Wellness-Oase. Es folgt eine weitere Überraschung: Es gibt einen Balkon. Der kann Anita Hedwig schließlich überzeugen. Sie wagt den Schritt: „Ich denke, wir werden ins Geschäft kommen.“ Hanka Rackwitz spricht der Kundin Mut zu. Sie ist stolz, dass sie ihr bei dieser Mission zur Seite stehen kann.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen