MO - FR I 19:00

Hans-Peter ist ein wahrer Fleischfachmann

Hans-Peter ist ein wahrer Fleischfachmann

Hans-Peter will sich mit der Konkurrenz messen

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

- Ein Lächeln, wenn man „Griaß Gott“ sagt

- Ein paar galante, nette Worte

- Zuvorkommenheit

Was war dein größter Kochunfall?

Schokosoße mit dunklem Essig zu verwechseln.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Schwächen: Tischkarten schreiben, mein PC und ich sind nicht die besten Freunde.

Stärken: Ich mag es gesellig, hilfsbereit und pünktlich.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein?

Essig & Öl, Leberkäse und Senf.

Wieso machst du beim „perfekten Dinner“ mit?

Ich freue mich darauf, neue Leute kennenzulernen, was Neues zu sehen und neue Anregungen zum Kochen zu bekommen – man kann sich schließlich nur verbessern. Kochen ist mein Hobby und ich möchte erfahren, was andere Leute so machen. Natürlich möchte ich mich dabei mit anderen messen, aber ich freue mich auch darauf, zusammen zu essen und sich zu unterhalten.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Das können auch einfache Gerichte sein, wenn sie toll gekocht sind. Dazu ein schön gedeckter Tisch mit tollem Geschirr. Neue Geschmacksrichtungen gehören ebenso dazu wie das Bodenständige aus der Region.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Dass sie sich wohlfühlen. Ich möchte ihnen das Gefühl geben, als Fremder zu kommen und als neuer Freund zu gehen. Sie sollten nach Herzenslust essen und trinken können. Bei mir gilt das Motto „Komm, sei mein Gast in meiner bescheidenen Hütte!“

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Ein Dessert, das ich noch nie gemacht habe und auf das 15 Freunde gewartet haben.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick?

Aus einem einfachen Suppenrindfleisch lässt sich ein super Steak zaubern.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast?

Kalbfleisch mit Krabben, von mir selbst gekocht.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Unverzichtbar: Scharfe Messer, gute Pfannen, Gewürzdosen, Holzlöffel und Schneidebretter.

Auf Plastikvorratsbehälter kann man verzichten, die machen Lebensmittel kaputt.

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag