Aktuell nicht im Programm

Harmonika-Profi Sven Skutnik setzt auf Aprés-Ski

Ein kleines Harmonika-Training mit Sven
Ein kleines Harmonika-Training mit Sven 00:00:52
00:00 | 00:00:52

Gelingt Sven in Österreich der Durchbruch?

Der Stuttgarter Sven Skutnik (24) liebt die Musik und ganz besonders seine eigene. Sven spielt, seit er 5 Jahre alt ist, die steirische Harmonika, ist sogar schon Weltmeister auf diesem Instrument. Leider hat ihm der Titel nicht dabei geholfen, von seiner Musik und Auftritten leben zu können. Dieses Jahr hat besonders mies angefangen: keine Kohle, seine Freundin ist weg, und er musste wieder bei seinem Papa einziehen.

- Anzeige -

Im letzten Sommer lief es anfangs noch viel besser für den 24-Jährigen. Mit Lederhose, Quetschkommode und seiner charmanten Art durfte Sven Skutnik sogar auf die großen Bühnen am Ballermann. Doch sein Erfolg auf Mallorca währte nicht lange: Sven geriet zwischen die Fronten zweier verfeindeter Diskotheken und hat nun in beiden Hausverbot.

Doch Sven Skutnik gibt nicht auf. Gerade erst hat die Skisaison begonnen, und nur vier Autostunden von Stuttgart entfernt tobt der Bär – in Österreichs Partyhochburgen. Das ist für Sven die Chance, vor tausenden von Zuschauern aufzutreten und noch ein paar Euro zu verdienen, um sein Album zu Ende zu produzieren und sich wieder eine eigene Wohnung zu suchen. In Hinterglemm, Sölden und Mayrhofen will er sein Glück versuchen. Wie reagieren hier die Eigentümer der bekannten Lokale und das Publikum auf seine Musik? Wird sein Traum endlich wahr, nur von seiner Musik leben zu können?