MO - FR I 19:00

Hausgemachter Apfelstrudel auf Amaretto-Vanillecreme mit Beeren

Zutaten
für Personen
Apfel Boskop 4 Stk.
Rosinen
Mandeln gehackt
Vanillezucker 2 Päckchen
Weißwein 1 Schuss
Butter 50 g
Zucker 50 g
Sahne 250 ml
Vanilleschote 2 Stk.
Stärke
Eigelb 4 Stk.
Amaretto 5 cl
Blätterteig
Semmelbrösel
Milch 0,25 Liter
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 899,56 (215)
Eiweiß 1.90g
Kohlehydrate 13.42g
Fett 15.73g
Zubereitungsschritte

1 Nehmen sie die Äpfel schälen diese und halbieren sie. Mit einem Messer können sie den Kern des Apfels entfernen. Schneiden sie nun ca. 1cm. dicke Scheiben.

2 Setzen sie einen Topf auf und stellen die größte Stufe ein. Geben sie den Zucker in den Topf und lassen ihn leicht karamellisieren. Dann fügen sie die Äpfel hinzu und rühren leicht um. Geben sie nun die Butter dazu und warten bis sie sich aufgelöst hat. Das Ganze wird nun mit einem Schuss Weißwein abgelöscht.

3 Die Rosinen, die sie jetzt dazugeben, müssen ca. 2 Stunden vorher in Amaretto eingelegt werden. Jetzt die Rosinen und gehackten Mandeln ohne anzurösten mit in die Masse einrühren.

4 Lassen sie bitte die Masse kalt werden, da sich sonst der Teig auflöst. Sie rollen nun den Blätterteig aus. Etwa ein Viertel des Teigs bestreichen sie mit flüssiger Butter.

5 Auf die eingestrichene Butter, streuen sie jetzt bitte Semmelbrösel. Das gibt später die Bindung zum Apfel. Die kalte Masse nun auf den Teig auftragen. Starten sie bitte da wo die Butter mit dem Semmelbösel aufgetragen ist. Wenn sie die Masse jetzt waagerecht großzügig verteilt haben, lassen sie ca. 5 cm rechts und links frei, um später die Rolle schließen zu können.

6 Rollen sie jetzt langsam den Teig mit Hilfe eines Küchentuchs zusammen. Am Schluss drücken sie mit einer Gabel die enden zusammen. Das ganze wird nun noch mit flüssiger Butter eingestrichen. Etwa bei 180 Grad 15-20 Minuten im Ofen lassen, bis der Teig aufgeht.

Vanillesoße:

7 Geben sie einen 1/4 l Milch in einen Topf. Erhitzen sie die Milch so, das sie nicht kocht. Jetzt nehmen sie die 2 Vanilleschoten, schneiden diese auf und kratzen das Mark heraus. Mark und Schoten geben sie bitte in die Milch und kochen die Schoten aus.

8 Jetzt nehmen sie eine Schale und trennen 4 Eier. Das Eigelb verrühren sie mit 2 Tüten Vanillezucker. Geben sie nun die Sahne mit zu den Eiern und rühren es glatt. Die Schoten holen sie bitte wieder aus der Milch. Geben sie jetzt die Ei-Sahne-Masse in die Milch dazu.

9 Jetzt kochen sie alles langsam auf. Fügen sie bitte selbst die gewünschte süße an Zucker hinzu. Mit etwas in Milch oder Wasser aufgelöster Stärke, binden sie das ganze ab.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger