MO - FR I 19:00

Heimisches Ruhrrind aus dem POTT, Drillinge mit Speck-Lippenblüter-Kern & roter Kappes

Zutaten
für Personen
Für den Sauerbraten:
Gewürzmischung Sauerbraten 1 Päckchen
Essigessenz 250 ml
Wasser 750 ml
Soßenbinder 1 EL
Salz und Pfeffer
Für die Drillingskartoffeln:
Rosmarinzweige 4 Stück
Bacon-Scheiben 8 Stk.
Meersalz 1 Prise
Olivenöl 1 Schuss
Für den Rotkohl:
Johannisbeergelee 8 EL
Wasser
Balsamico 2 EL
Äpfel säuerlich 3 Stk.
Salz 1 EL
Zucker 1 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 300 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 301,248 (72)
Eiweiß 8.35g
Kohlehydrate 6.34g
Fett 1.24g
Zubereitungsschritte

Für den Rotkohl:

1 Alle Zutaten (außer Rotkohl) vermengen und in einem Topf zum kochen bringen. Den in feine Streifen geschnittenen Rotkohl nun dazu geben und auf kleiner Hitze ca. 1 Std. köcheln lassen. Danach auf kleinster Flamme warm halten.

Für den Sauerbraten:

2 750 ml Wasser mit 250 ml Essigessenz samt der Sauerbratengewürzmischung vermengen und zum Kochen bringen. Anschließend den Sud über das in der Schüssel liegende Rinderfilet gießen und nun täglich einmal das Filet darin wenden, während es verschlossen an einem kühlen Ort lagert.

3 Nach 7 Tagen das Filet aus der Schüssel nehmen, gut abtupfen, und mit Salz und Pfeffer würzen, bevor es in einem gusseisernen Topf scharf angebraten wird. Sobald das Filet von beiden Seiten eine schöne Kruste aufweist, wird zum Ablöschen etwas von dem Sud darüber gegeben, bis der Boden zu ca. 1cm bedeckt ist.

4 Nach und nach gebe man nun zum Einreduzieren den weiteren Sud hinzu und wende das Filet gelegentlich.

5 Nach ca. 2 - 2,5 Std. lässt sich die Konsistenz mittels Drucktest feststellen. Danach hole man das Filet aus dem Topf und gebe den Sud durch ein Sieb in einen weiteren Topf, indem der Sud mit einem EL Saucenbinder zu einer schmackhaften Sauce gebunden wird.

Für die Drillingskartoffeln:

6 Die jungen Kartoffeln höhle man der Länge nach mit einem Kernausstecher aus, werfe jedoch das Ausgestochene nicht hinfort, da von diesem die abgetrennten Enden später zum wiederverstopfen dienen.

7 Den Rosmarin und den Bacon zerhacke man in feine Schnipsel und vermenge beides mit grobem Meersalz. Diese Mixtur stopfe man nun in die auf einer Seite wieder verschlossenen Drillinge, sodass genügend Platz gegeben sei, um auch die 2. Seite wieder zu verschließen.

8 Bevor die Drillinge nun im Grill oder Backofen bei Umluft und ca. 180°C garen, bepinselt man das Blech noch mit etwas Olivenöl, damit die Kartoffeln nicht festkleben.

Anrichten:

9 Zum Servieren, schneide man ca. 2 cm dicke Scheiben vom Filet herunter und lege sie flach auf den Teller, bevor man die Sauce dezent darüber verteilt. Daneben platziere man die Kartoffeln die sich an 2 EL Rotkohl lehnen. Guten Appetit!

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert