MO - FR I 19:00

Himbeersouffle

Die Nachspeise von Julian

Zutaten
für Personen
Himbeeren 250 g
Zucker 100 g
Vanilleschote ausgekratzt 2 Stk.
Milch 200 ml
Sahne 150 ml
Zucker 150 g
Eigelb 3 Stk.
Mehl 30 g
Eiweiß 4 Stk.
Himbeeren 10 Stk.
Amarettini Mandelkekse 5 Stk.
Schokoladenpulver
Puderzucker
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 744,752 (178)
Eiweiß 1.70g
Kohlehydrate 30.54g
Fett 5.17g
Zubereitungsschritte

1 Himbeeren mit Zucker, Vanilleschote und Mark aufkochen. Durch ein Sieb passieren und kalt stellen. Milch und Sahne aufkochen und in der Zwischenzeit die Eigelb mit dem Zucker aufschlagen, Milch-Sahne Mischung und Mehl zugeben und nochmals erhitzen damit eine Dessertcreme entsteht.

2 Die Dessertcreme erkalten lassen und mit der Himbeermasse vermengen

3 Das Eiweiß steif schlagen und nun unter die Himbeermasse geben.

4 Die Förmchen mit der Butter ausstreichen und mit dem Schokopulver bestäuben. Die Himbeeren mit dem Geist marinieren. Jeweils 2 Himbeeren in die Förmchen geben und je ein Amarettini in die Förmchen zerbröseln. Die Soufflémasse auf die Förmchen verteilen und bei 200 Grad für knapp 15min garen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze