MO - FR I 19:00

Hirschsteak im Speckmantel mit Nussspätzle und Blaukraut

Klaus' Hauptspeise

Zutaten
für Personen
Hirsch Filet 800 g
Schwein Bauchspeck roh geräuchert 10 Scheibe
Hirschfleischknochen 100 g
Tomatenmark 1 TL
Preiselbeeren frisch 50 g
Rotwein 0,5 l
Wildkräuter 5 g
Salz und Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 EL
Nussspätzle:
Mehl 100 g
Nüsse gemahlen 100 g
Salz 1 Msp
Butter 50 g
Blaukraut:
Balsamico 2 EL
Gemüsebrühe 0,5 l
Zwiebel blau 1 Stk.
Nelken 5 Stk.
Wacholderbeeren 10 Stk.
Korianderkörner 1 TL
Lorbeer 2 Bl.
Öl
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 610,864 (146)
Eiweiß 10.09g
Kohlehydrate 6.38g
Fett 6.84g
Zubereitungsschritte

Blaukraut:

1 Zwiebel klein schneiden und in Öl anschwitzen. Vom Blaukraut den Strunk entfernen und zuerst in Hälften, danach in ganz feine Streifen schneiden.

2 Das klein geschnittene Blaukraut zu den Zwiebeln geben und den Balsamico-Essig zugeben. Alles kurz andünsten und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Die Gewürze in ein Teeei geben und im Kraut mit köcheln lassen Tipp: Blaukraut schmeckt aufgewärmt noch besser.

Hirschsoße:

3 Die Knochen in einer Pfanne scharf anbraten das Tomatenmark dazugeben, mit dem Zucker karamellisieren und nach und nach den Rotwein zugeben.

4 Das Ganze einreduzieren. Anschließend alles durch einen Sieb gießen und die Preiselbeeren und die Wildkräuter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nussspätzle:

5 Die Eier, Mehl, Nüsse und das Salz in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

6 Wasser kochen und den Teig mit einem Spätzle-Hobel hinein reiben. Die Spätzle eine bis anderthalb Minuten kochen lassen.

7 Die Spätzle im kalten Wasser abschrecken und mit Butter in einer Pfanne anschwitzen.

Hirschsteak:

8 Die Hirschfilets in 100g große Stücke schneiden und mit den Speckscheiben umwickeln, in der Pfanne von beiden Seiten ca. 4 Min. anbraten

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe