Aktuell nicht im Programm

Hündin Pinky leidet an einer tückischen Krankheit

Hündin Pinky ist in einem schlechten Zustand. Hat sie noch eine Chance wieder gesund zu werden?
Hündin Pinky ist in einem schlechten Zustand. Hat sie noch eine Chance wieder gesund zu werden?

Tierheim Hamburg: Alle für Pinky

Das Tierheim des Hamburger Tierschutzvereins bietet im Jahr rund 2000 herrenlosen Hunden vorübergehend ein Obdach. Einige der tierischen Schicksale gehen dem erfahrenen Team besonders unter die Haut. So auch der Fall des vier Monate alten Chihuahuas "Pinky", der mitten in Hamburg-Altona in einem erbärmlichen Zustand ausgesetzt wurde.

- Anzeige -

Tierärztin Katharina Woytalewicz hat bei dem stark abgemagerten Rüden die Eingangsuntersuchung durchgeführt und eine traurige Diagnose gestellt: Der Hund leidet an der tückischen Krankheit Leishmaniose, die unbehandelt zum Tode führt.

Gemeinsam mit der Tierärztin setzen die Tierpflegerinnen Jaqueline Laudy und Mandy Schunke alles daran, den Chihuahua aufzupäppeln. Vielleicht hat Pinky ja doch noch eine Chance und findet sogar ein neues Zuhause....

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung